• 21.03.2017
      18:15 Uhr
      Sturm der Liebe (323) Fernsehserie Deutschland 2007 | ONE
       

      Miriam erinnert sich unter der Hypnose genau daran, wie Barbara ihren Vater in den Abgrund gestürzt hat. Barbara ist entsetzt, doch Dr. Brunner kann ihr helfen und ersetzt Miriams richtige Erinnerung durch eine falsche. Dafür wird er von Barbara gut bezahlt. Johann beobachtet zufällig die Übergabe des Geldumschlags und berichtet Felix davon. Felix nimmt Brunner in die Zange. Dabei gibt er vor, die Wahrheit über den Tod von Miriams Vater zu wissen und Barbaras und Brunners Intrige zu durchschauen. Als Miriam am nächsten Tag mit Dr. Brunner sprechen will, ist dieser abgereist und hat ihr einen Brief hinterlassen.

      Dienstag, 21.03.17
      18:15 - 19:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 18:14
      Stereo

      Miriam erinnert sich unter der Hypnose genau daran, wie Barbara ihren Vater in den Abgrund gestürzt hat. Barbara ist entsetzt, doch Dr. Brunner kann ihr helfen und ersetzt Miriams richtige Erinnerung durch eine falsche. Dafür wird er von Barbara gut bezahlt. Johann beobachtet zufällig die Übergabe des Geldumschlags und berichtet Felix davon. Felix nimmt Brunner in die Zange. Dabei gibt er vor, die Wahrheit über den Tod von Miriams Vater zu wissen und Barbaras und Brunners Intrige zu durchschauen. Als Miriam am nächsten Tag mit Dr. Brunner sprechen will, ist dieser abgereist und hat ihr einen Brief hinterlassen.

       

      Stab und Besetzung

      Miriam von Heidenberg Inez Björg David
      Barbara von Heidenberg Nicola Tiggeler
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      Johann Gruber Michael Zittel
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Mike Dreschke Florian Böhm
      Dr. Brunner Wolfgang Gindemann
      Tanja Liebertz Judith Hildebrandt
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Josef Strodlmayer Manfred Beierl
      Robert Saalfeld Lorenzo Patané
      Xaver Steindle Jan van Weyde
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Katharina Schwarzmaier
      Regie Connie Pfeiffer und Markus Schmidt-Märkl
      Buch Gabriele Kosack

      Miriam erinnert sich unter der Hypnose genau daran, wie Barbara ihren Vater in den Abgrund gestürzt hat. Barbara ist entsetzt, doch Dr. Brunner kann ihr helfen und ersetzt Miriams richtige Erinnerung durch eine falsche. Dafür wird er von Barbara gut bezahlt. Johann beobachtet zufällig die Übergabe des Geldumschlags und berichtet Felix davon. Felix nimmt Brunner in die Zange. Dabei gibt er vor, die Wahrheit über den Tod von Miriams Vater zu wissen und Barbaras und Brunners Intrige zu durchschauen. Als Miriam am nächsten Tag mit Dr. Brunner sprechen will, ist dieser abgereist und hat ihr einen Brief hinterlassen. Darin entschuldigt er sich, die Therapie abbrechen zu müssen, aber Barbara habe ihm verboten, Miriam die Wahrheit über ihre Sitzung zu sagen. Aufgebracht stellt Miriam Barbara zur Rede. Gespielt unter Druck gesetzt, gibt Barbara zu, das Schweigen des Arztes gekauft zu haben. Dafür habe sie einen triftigen Grund, den sie Miriam immer verheimlichen wollte, um sie nicht noch mehr zu belasten: Miriam sei Schuld am Tod ihres Vaters...
      Wehmütig erinnert sich Werner an den letzten Hotelier-Ball in München, den er mit Charlotte besucht hat. Auch dieses Jahr möchte er mit seiner Frau die Veranstaltung besuchen, doch die erteilt Werner einen Korb, weil sie glaubt, er wolle eigentlich lieber mit Barbara gehen. Werner nimmt kurzerhand Elisabeth mit. Später bereut es Charlotte, ihm eine Abfuhr erteilt zu haben, und will sich mit Werner aussprechen. Aber Werner reist gerade ab. Er braucht eine Auszeit.
      Tanja versichert sich bei Xaver, dass das zwischen ihnen nichts zu bedeuten habe, und Xaver tut so, als ob es ihm genau so ginge. Dabei ist sein Herz längst anderer Meinung, was Monika - eine seiner Affären - bemerkt: Xaver hat sich verliebt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.03.17
      18:15 - 19:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 18:14
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.08.2017