• 14.07.2017
      21:00 Uhr
      Wilhelm von Humboldt Reichtümer des Geistes | ARD-alpha
       

      Wilhelm von Humboldt, Humanist, Sprachwissenschaftler und Bildungspolitiker, gilt als der Prototyp eines Menschen der Aufklärung. Sein Wirken führte 1809 zu einer Bildungsreform, die bis in unsere Zeit nachhallt und das westliche Menschenbild mitgeprägt hat. Auf Humboldts Spuren begibt sich Prof. Jürgen Trabant auf eine sehr persönliche Reise nach Berlin, Paris und Rom mit der Frage: Was ist aus Humboldts Streben nach Selbstbestimmung und Freiheit, Bildung und Individualität heute geworden?

      Freitag, 14.07.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Wilhelm von Humboldt, Humanist, Sprachwissenschaftler und Bildungspolitiker, gilt als der Prototyp eines Menschen der Aufklärung. Sein Wirken führte 1809 zu einer Bildungsreform, die bis in unsere Zeit nachhallt und das westliche Menschenbild mitgeprägt hat. Auf Humboldts Spuren begibt sich Prof. Jürgen Trabant auf eine sehr persönliche Reise nach Berlin, Paris und Rom mit der Frage: Was ist aus Humboldts Streben nach Selbstbestimmung und Freiheit, Bildung und Individualität heute geworden?

       

      Themenabend "Zum 250. Geburtstag von Wilhelm von Humboldt"

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 14.07.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2017