• 19.05.2017
      06:15 Uhr
      so geht Medien (3/5) Öffentlich-rechtlich was? | ARD-alpha
       

      Was genau ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk eigentlich? Welche Legitimation hat er für eine Demokratie? Und wie wird dort gearbeitet? In drei Teilen wird erklärt, wie Nachrichtenfilme produziert werden, warum es die öffentlich-rechtlichen Sender gibt und wer dort Chef ist, also das Sagen hat. In der Folge "Öffentlich-rechtlich was?“ sind folgende drei Kurzfilme zusammengefasst:

      • Wie werden Nachrichten produziert?
      • Darum gibt es ARD, ZDF & Co
      • Wer ist hier der Chef?
      Freitag, 19.05.17
      06:15 - 06:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Was genau ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk eigentlich? Welche Legitimation hat er für eine Demokratie? Und wie wird dort gearbeitet? In drei Teilen wird erklärt, wie Nachrichtenfilme produziert werden, warum es die öffentlich-rechtlichen Sender gibt und wer dort Chef ist, also das Sagen hat. In der Folge "Öffentlich-rechtlich was?“ sind folgende drei Kurzfilme zusammengefasst:

      • Wie werden Nachrichten produziert?
      • Darum gibt es ARD, ZDF & Co
      • Wer ist hier der Chef?
       

      "so geht MEDIEN“ ist ein Medienkompetenz-Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender für Jugendliche und Lehrkräfte. Neben praktischen Tipps fürs Filmen werden Fragen beantwortet wie zum Beispiel: Wie erkennt man Lügen im Netz? Was ist der Unterschied zwischen Nachrichten auf YouTube und öffentlich-rechtlichen Kanälen? Und woher wissen Journalisten überhaupt, ob etwas wahr ist?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 19.05.17
      06:15 - 06:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2017