• 19.05.2017
      23:55 Uhr
      Nuhr im Ersten Der Satiregipfel | SR Fernsehen
       

      Dieter Nuhr widmet sich mit seinen Gästen der humorvollen und bissigen Beschäftigung mit dem Irrwitz des Alltags. Im Studio begrüßt er Ingo Appelt, Abdelkarim, Ingmar Stadelmann und Torsten Sträter.

      Freitag, 19.05.17
      23:55 - 00:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Dieter Nuhr widmet sich mit seinen Gästen der humorvollen und bissigen Beschäftigung mit dem Irrwitz des Alltags. Im Studio begrüßt er Ingo Appelt, Abdelkarim, Ingmar Stadelmann und Torsten Sträter.

       
      • Ingo Appelt ist in absoluter Topform: Der Comedian verbreitet mit Vollgas einen Optimismus, den wir gerade jetzt so gut gebrauchen können. Er garantiert messerscharfe Beobachtungen, brillanten Wortwitz, sowie freche und verschmitzte Pointen. In seinem runderneuerten Programm "Besser ist besser!" zeigt Ingo Appelt den modernen Weg zu einem besseren Leben.
      • Abdelkarim stammt aus Bielefeld. Der Ostwestfale mit marokkanischem "Migrationsvordergrund" widerlegt eindrucksvoll die These, Menschen aus diesem Teil Deutschlands hätten keinen Humor. Abdelkarim ist nicht mehr der sympathische Senkrechtstarter in der Comedy- und Kabarettszene. Er ist längst ein unverzichtbarer Teil.
      • Ingmar Stadelmann stellt sich mit erhobenem Haupt dem Kampf gegen die Humorlosigkeit und schafft es, nicht nur die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy aufzulösen, sondern auch gewieft mit den Grenzen jeglicher Erwartungshaltung zu spielen. Stadelmanns Stand-Up Comedy ist hart, ehrlich, authentisch – und am Ende auf jeden Fall saulustig.
      • Bei Torsten Sträter ist Idiotie nicht nur ein leeres Wort. Mit trockener, fast gelangweilter Sprechart liest er die wahnwitzigsten Geschichten vor und erzählt von gebrochenen Menschen und sonderbaren Begebenheiten. Er lotet aber auch die stillen Nuancen des Miteinanders aus. Und das alles mit einer angenehmen Stimme.
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 19.05.17
      23:55 - 00:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2017