• 14.09.2017
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Ulf Ansorge | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Santa Fu vor dem Kollaps?
      • Neues Bootshaus auf der Bille
      • Harbour Front Literaturfestival geht los
      • Abaton: "Jürgen - Heute wird gelebt"
      • Erster Herbststurm in HH
      • Bürgerschaft live

      Donnerstag, 14.09.17
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Santa Fu vor dem Kollaps?
      • Neues Bootshaus auf der Bille
      • Harbour Front Literaturfestival geht los
      • Abaton: "Jürgen - Heute wird gelebt"
      • Erster Herbststurm in HH
      • Bürgerschaft live

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Moderation Ulf Ansorge
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Clarissa Ahlers-Herzog
      Dirk Külper
      • Santa Fu vor dem Kollaps?

      Was ist los in Santa Fu? Nachdem es Ende Juni in der Haftanstalt auf dem Hof eine Massenschlägerei zwischen albanischen und nordafrikanischen Häftlingen gegeben hatte, gärt es bei den Mitarbeitern. Die personelle Situation sei "mehr als angespannt", Santa Fu stehe "vor dem Kollaps", so Vertreter der Schließergewerkschaft. Zudem sei Santa Fu zu 94 Prozent belegt, bei andauernder schwieriger Personallage. In anderen Haftanstalten sei die Lage ähnlich: So war die JVA Glasmoor im Sommer zu 102 Prozent belegt, die Untersuchungshaftanstalt am Holstenglacis sogar zu 108 Prozent. Das Hamburg Journal über die Lage in den Knästen der Hansestadt und warum das für Justizsenator Till Steffen (Grüne) zum Problem werden könnte.

      • Neues Bootshaus auf der Bille

      Ganz schön trist hier. Das denkt sich Andreas Goertz jede Woche, wenn er hier auf die Bille schaut. Dabei liegt der Ruderclub Bille in Rothenburgsort an einem malerischen Seitenarm des kleinen Flusses im Südosten Hamburgs. Viele Einwohner des Stadtteils kennen den Club nicht. Dabei wird hier seit 1896 gerudert. Doch es fällt schwer, ausreichend Nachwuchs für die gut 200 Aktiven des Vereins zu begeistern. Ein Grund sind die maroden Vereinsanlagen. Nun hilft die Politik: Mit 450.00 Euro Sondermitteln will der Senat mit dem Bezirk zusammen ein Zeichen für Rothenburgsort setzen und das Ruderhaus komplett sanieren. Nach Jahrzehnten des Klinkenputzens ein großer Erfolg für den Vereinsvorsitzenden Andreas Goertz. Das Hamburg Journal schaut beim Training der Ruderer und Drachenbootfahrer vorbei und zeigt, wie ein Stadtteil endlich einmal von der großen Politik gewertschätzt wird. Heute will die rot-grüne Mehrheit den Antrag in der Bürgerschaft beschließen.

      • Harbour Front Literaturfestival geht los

      Fritz Frosch pupst. So heißt ein Kinderbuch der Hamburger Illustratorin Birte Müller. Beim Harbour Front Literaturfestival wird sie mit dem Kinderbuchpreis "Tüddelband" ausgezeichnet. Sie malt aber nicht nur, sondern schreibt auch: Zwei Bücher hat sie über ihre Kinder geschrieben. Eins hat Downsyndrom, das andere ist hyperkreativ. Das Hamburg Journal lernt Birte Müller in ihrem Atelier kennen, eine echte Hamburgerin inmitten der vielen internationalen Stars auf dem Harbour Front Festival.

      Weitere Themen:

      • Abaton: "Jürgen - Heute wird gelebt"
      • Erster Herbst-Sturm in HH
      • Bürgerschaft live

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 14.09.17
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2017