• 20.03.2017
      06:00 Uhr
      natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten | SWR Fernsehen RP
       
      • Axel Weiß besucht in unserer Sendung "natürlich!" den Verein "Nothilfe für Polarhunde" in Gauselfingen bei Burladingen. Diesen Verein gründeten Husky-Freunde und -Halter im Jahr 1994. Seitdem konnten mehr als 2.700 Hunde ein neues Zuhause finden.
      • Weltweit essen wir 90 Millionen Tonnen Fisch pro Jahr und fischen somit unsere Meere leer. Die Alternative: Fischzucht durch den Menschen. Wie eine Fischzucht aussieht, schaut sich unser Moderator im "Forellengut Rosengarten" in Trassem bei Trier genau an.
      Montag, 20.03.17
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      • Axel Weiß besucht in unserer Sendung "natürlich!" den Verein "Nothilfe für Polarhunde" in Gauselfingen bei Burladingen. Diesen Verein gründeten Husky-Freunde und -Halter im Jahr 1994. Seitdem konnten mehr als 2.700 Hunde ein neues Zuhause finden.
      • Weltweit essen wir 90 Millionen Tonnen Fisch pro Jahr und fischen somit unsere Meere leer. Die Alternative: Fischzucht durch den Menschen. Wie eine Fischzucht aussieht, schaut sich unser Moderator im "Forellengut Rosengarten" in Trassem bei Trier genau an.
       

      Axel Weiß besucht in unserer Sendung "natürlich!" den Verein "Nothilfe für Polarhunde" in Gauselfingen bei Burladingen. Die ehrenamtlichen Helfer sind mit Herzblut dabei, wenn es darum geht, geschundene oder misshandelte Hunde wieder aufzupäppeln.

      Weltweit essen wir 90 Millionen Tonnen Fisch pro Jahr und fischen somit unsere Meere leer. Die Alternative: Fischzucht durch den Menschen. Wie eine Fischzucht aussieht, schaut sich unser Moderator im "Forellengut Rosengarten" in Trassem bei Trier genau an.

      Außerdem befassen wir uns mit einem meist vergessenen Produkt unserer Bäume: dem Harz. Wir erklären, wie es entsteht und zeigen, wozu es gut ist.

      In unserer Serie "Upcycling" zeigen wir, wie aus einer Pfandflasche eine modische Lampe entsteht. Und wir fangen das "Licht der Sterne."ein, das im Pfälzer Wald besonders schön leuchtet. Kaiserslauterer Studenten haben es gemessen und wollen es als Alleinstellungsmerkmal, als touristische Qualität anerkennen lassen.

      "Natürlich!" zeigt die Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt, stellt Menschen im Südwesten vor, die sich für die Natur und den nachhaltigen Umgang mit ihr einsetzen, beschäftigt sich mit Energiespar-Technologien genauso wie mit neuesten Bio-Produkten. Darüber hinaus bietet "natürlich!" auch ganz praktische Tipps für alle, die ihren Alltag verantwortungsbewusst gestalten wollen. Und überall dort, wo der Mensch zum Problem für Natur und Umwelt wird, ist "natürlich!" mit Axel Weiß und Ulrike Nehrbaß zur Stelle, um den Dingen ganz genau auf den Grund zu gehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 20.03.17
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.05.2017