• 21.04.2017
      23:30 Uhr
      Die Mathias Richling Show SWR Fernsehen RP
       

      Achtmal im Jahr nimmt sich Mathias Richling die aktuellen Promis aus Politik und Unterhaltung zur Brust, vor Publikum aufgezeichnet im Fernsehstudio A des SWR in Stuttgart. Hier wird mit Witz, Tempo und Tiefgang die gesellschaftliche Gegenwart seziert und Richling in seinen besten Rollen in Szene gesetzt.

      Freitag, 21.04.17
      23:30 - 23:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Achtmal im Jahr nimmt sich Mathias Richling die aktuellen Promis aus Politik und Unterhaltung zur Brust, vor Publikum aufgezeichnet im Fernsehstudio A des SWR in Stuttgart. Hier wird mit Witz, Tempo und Tiefgang die gesellschaftliche Gegenwart seziert und Richling in seinen besten Rollen in Szene gesetzt.

       

      Ob Angela Merkel, Jogi Löw, Horst Lichter oder Johann Lafer - Mathias Richling hat nur die erste Liga der deutschen Promis in seine Show eingeladen. Gekommen ist allerdings niemand. Das bedeutet, dass Richling kurzerhand seine Gäste eben selbst spielen muss. Diese ganz besonderen Selbstgespräche zeigen in ihrer eigenen Art versteckte Wahrheiten auf und beweisen immer wieder auf spielerische Weise, was das Land gerade bewegt. Vor allem Richlings Darstellung von Baden-Württembergs Landesvater Winfried Kretschmann und dessen "Regierungspraktikanten" Thomas Strobl gehört zu seinen neuesten Klassikern. So wechseln sich treffende Parodien und stimmungsvolle Einspielfilme ab und ergeben eine durchgehend unterhaltsame halbe Stunde mit einem Titan des deutschen Kabaretts.

      Achtmal im Jahr nimmt sich Mathias Richling die aktuellen Promis aus Politik und Unterhaltung zur Brust, vor Publikum aufgezeichnet im Fernsehstudio A des SWR in Stuttgart. Hier wird mit Witz, Tempo und Tiefgang die gesellschaftliche Gegenwart seziert und Richling in seinen besten Rollen in Szene gesetzt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 21.04.17
      23:30 - 23:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2017