• 17.05.2018
      12:30 Uhr
      Die Pferdefrau Fernsehfilm Deutschland / Österreich 2002 | MDR FERNSEHEN
       

      Die junge Tierärztin Christine Grasser aus Wien steht auf der Sonnenseite des Lebens. Sie ist mit dem attraktiven Unternehmensberater Alexander Moser liiert, hat gerade promoviert und einen Traumjob in Aussicht. Und sie ist auch noch unerwartet schwanger. Doch nach einer Auseinandersetzung mit Alexander verliert sie das Kind. Völlig verzweifelt flüchtet sie zu ihrem Vater Georg, zu dem sie seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Der Kunstmaler lebt auf einem geerbten Familiengut in Sachsen. Doch statt Ruhe gibt es dort neue Aufregung.

      Donnerstag, 17.05.18
      12:30 - 14:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Die junge Tierärztin Christine Grasser aus Wien steht auf der Sonnenseite des Lebens. Sie ist mit dem attraktiven Unternehmensberater Alexander Moser liiert, hat gerade promoviert und einen Traumjob in Aussicht. Und sie ist auch noch unerwartet schwanger. Doch nach einer Auseinandersetzung mit Alexander verliert sie das Kind. Völlig verzweifelt flüchtet sie zu ihrem Vater Georg, zu dem sie seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Der Kunstmaler lebt auf einem geerbten Familiengut in Sachsen. Doch statt Ruhe gibt es dort neue Aufregung.

       

      Stab und Besetzung

      Christine Grasser Eva Herzig
      Markus König Francis Fulton-Smith
      Georg Grasser Franz Buchrieser
      Ilse König Ursula Karusseit
      Robert König Luca Zamperoni
      Alexander Moser Alexander Lutz
      Regie Gabi Kubach
      Musik Stefan Melbinger
      Kamera Hans Selikovsky
      Buch Gabriele Kister

      Die junge Tierärztin Christine Grasser aus Wien steht auf der Sonnenseite des Lebens. Sie ist mit dem attraktiven Unternehmensberater Alexander Moser liiert, hat gerade promoviert und einen Traumjob in Aussicht. Und sie ist auch noch unerwartet schwanger. Doch nach einer Auseinandersetzung mit Alexander verliert sie das Kind. Völlig verzweifelt flüchtet sie zu ihrem Vater Georg, zu dem sie seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Der Kunstmaler lebt auf einem geerbten Familiengut in Sachsen. Doch statt Ruhe gibt es dort neue Aufregung.

      Auf dem benachbarten Reiterhof gerät sie mit dem Trainer Markus König aneinander. Seine rüden Methoden der Pferdeerziehung passen ihr überhaupt nicht. Nach einigen Schwierigkeiten raufen sich die beiden doch zusammen und Christine kann auch das Vertrauen eines schwierigen, wertvollen Pferdes erobern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 17.05.18
      12:30 - 14:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2018