• 12.08.2017
      09:05 Uhr
      Barfuß ins Bett 14-teilige Familienserie DDR 1988/1990 (14) | MDR FERNSEHEN
       

      Josi hat ein Kinderhörspiel geschrieben und will es in Berlin dem Rundfunk anbieten. Sie ist mächtig aufgeregt. Ihr Mann missbilligt das neue Hobby seiner Frau und fürchtet Komplikationen im eingespielten Familienalltag. Auf ihrer Fahrt nach Berlin lernt Josi im Zug Rainer Korb kennen, der ihr Avancen macht. Es stellt sich heraus, dass Korb Tonmeister und gut befreundet mit Josis betreuender Dramaturgin ist. Sein Charme und seine Hartnäckigkeit, mit ihr seine Zeit zu verbringen, schmeicheln ihr.

      Samstag, 12.08.17
      09:05 - 10:05 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Josi hat ein Kinderhörspiel geschrieben und will es in Berlin dem Rundfunk anbieten. Sie ist mächtig aufgeregt. Ihr Mann missbilligt das neue Hobby seiner Frau und fürchtet Komplikationen im eingespielten Familienalltag. Auf ihrer Fahrt nach Berlin lernt Josi im Zug Rainer Korb kennen, der ihr Avancen macht. Es stellt sich heraus, dass Korb Tonmeister und gut befreundet mit Josis betreuender Dramaturgin ist. Sein Charme und seine Hartnäckigkeit, mit ihr seine Zeit zu verbringen, schmeicheln ihr.

       

      Josi hat ein Kinderhörspiel geschrieben und will es in Berlin dem Rundfunk anbieten. Sie ist mächtig aufgeregt. Ihr Mann missbilligt das neue Hobby seiner Frau und fürchtet Komplikationen im eingespielten Familienalltag. Auf ihrer Fahrt nach Berlin lernt Josi im Zug Rainer Korb kennen, der ihr Avancen macht. Es stellt sich heraus, dass Korb Tonmeister und gut befreundet mit Josis betreuender Dramaturgin ist. Sein Charme und seine Hartnäckigkeit, mit ihr seine Zeit zu verbringen, schmeicheln ihr.
      Unterdessen hat Oma Martha beschlossen, in ihrer Beziehung zu Oskar Hübscher die Initiative zu ergreifen, worüber der sehr froh ist. Das hat zur Folge, dass sich Martha nicht mehr wie gewohnt um den Haushalt und die Kinder kümmern kann, was zu leichtem Familienchaos führt. Als Josi erneut nach Berlin muss, beobachtet Hans die herzliche, fast intime Begrüßung zwischen seiner Frau und Rainer Korb. Eifersucht plagt ihn. Gern nimmt er deshalb den Vorschlag seines Kollegen Dr. Leutner auf, gemeinsam in Berlin dessen Promotion zu feiern.
      Doch als er Josi vom Rundfunkhaus abholen will, sieht er wie Korb und Josi sich umarmen und in ein Taxi einsteigen. Er fährt nach Hause zurück. Josi, die mit Korb die erste abgeschlossene Arbeit feiern will, entdeckt in der Bar Schwester Karin und Dr. Leutner. Ihr wird bewusst, dass es nur Hans und die Kinder sind, mit denen sie ihren ersten Erfolg feiern will. Zuhause erwarten Josi zwei Überraschungen: Hans hat nichts mehr gegen ihre Autorentätigkeit und Martha und Oskar heiraten.

      Musik: Bernd Wefelmeyer
      Kamera: Reiner Hofmann
      Buch: Ingrid Föhr
      Regie: Horst Zaeske
      Dr. Hans Schön - Jörg Panknin
      Josi Schön - Renate Blume-Reed
      Martha Schön - Gudrun Okras
      Clemens Schön - Andreas Jahnke
      Laura Schön - Franziska Peter
      Robert Schön - Robert Huth
      Jule - Gerit Kling
      Fränzi - Maria Gustoniak
      Oskar Hübscher - Horst Schulze
      Rainer Korb - Hanns-Michael Schmidt
      und andere

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 12.08.17
      09:05 - 10:05 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2017