• 21.03.2017
      23:30 Uhr
      Weltbilder NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Schottland: Wie europäisch ticken die Schotten?
      • Österreich: das herausgeputzte Bundesheer

      Moderation: Julia-Niharika Sen

      Dienstag, 21.03.17
      23:30 - 00:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Schottland: Wie europäisch ticken die Schotten?
      • Österreich: das herausgeputzte Bundesheer

      Moderation: Julia-Niharika Sen

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Stefanie Roehrig
      Moderation Julia-Niharika Sen
      Redaktionelle Leitung Claudia Buckenmaier
      Redaktion Christiane Justus
      • Schottland: Wie europäisch ticken die Schotten?

      Schwarzes Gold, schottischer Whisky oder wuchtige
      Dudelsackpfeifen, alles Dinge, die Schottland mit dem europäischen Festland verbindet. Als Bollwerk europäischer Identität inszeniert sich auch Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon immer wieder. Jetzt soll das sogar ein zweites
      Unabhängigkeitsreferendum beweisen und den nördlichen Landsteil aus Großbritannien heraus und wieder in die EU katapultieren. Doch es drängt sich die Frage auf: Wie europäisch ist Schottland wirklich? In Aberdeen prüft Julie Kurz
      deshalb die Schotten auf europäisches Herz und Nieren.

      • Österreich: das herausgeputzte Bundesheer

      Im Zuge der kompletten Umstrukturierung des österreichischen Bundesheeres mit der Definition einer veränderten Bedrohungslage (Terrorabwehr, Grenzschutz) haben sich auch wichtige Ausbildungsstandards verändert. So gelten etwa die österreichischen Gebirgsjäger mit ihrem Ausbildungs- und Leistungsniveau als führend in Europa. Andere Armeen, auch die Bundeswehr, lassen ihre Soldaten im sogenannten Gebirgskampf in Österreich ausbilden bzw.
      betreiben gemeinsame Manöver. Österreichische Ausbilder sind auch in Afghanistan zum Training der afghanischen Armee eingesetzt. Die österreichische Regierung setzt zurzeit erhebliche finanzielle Mittel ein, um das Bundesheer personell wie technisch aufzurüsten, auch um die österreichische Polizei vor allem beim Grenzschutz oder bei akuter Terrorgefahr zu entlasten bzw. zu verstärken.

      Die Weltbilder blicken Woche für Woche bis zum Horizont und weiter. Sie erzählen die wichtigen Geschichten aus dem Ausland: bildstark und informativ. Julia-Niharika Sen zeigt zusammen mit den ARD-Korrespondenten weltweit den Alltag der Menschen im nahen und fernen Ausland: in packenden Reportagen, spannenden Geschichten und berührenden Porträts.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.03.17
      23:30 - 00:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2017