• 13.01.2018
      13:05 Uhr
      Wuhladko Das Magazin in sorbischer Sprache | rbb Fernsehen
       

      Themen:

      • Spitzenposition neu besetzt
      • Nächstenliebe über Landesgrenzen
      • LEADER gestaltet Dörfer
      • Goldenes Priesterjubiläum

      Samstag, 13.01.18
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Spitzenposition neu besetzt
      • Nächstenliebe über Landesgrenzen
      • LEADER gestaltet Dörfer
      • Goldenes Priesterjubiläum

       
      • Spitzenposition neu besetzt

      Die 49-jährige Dirigentin und Kapellmeisterin Judith Kubitz ist die neue Intendantin des Sorbischen National-Ensembles in Bautzen. Die Stelle der künstlerischen Leitung war lange Zeit vakant, nachdem Milena Vettraino im Jahr 2015 ihre Funktion überraschend niedergelegt hat. Judith Kubitz, die Gastengagements bei namhaften Orchestern in Hamburg, Bremen, Dresden, Bogota, Johannesburg und Tokio innehatte und zuletzt viele Jahre am Festspielhaus Baden-Baden dirigierte, tritt diese Stelle am 1. August 2018 an. Gemeinsam mit der derzeitigen kaufmännischen Geschäftsführerin Diana Wagner bildet sie ab der Spielzeit 2018/19 die Doppelspitze des SNE.

      • Nächstenliebe über Landesgrenzen

      Im St.Vincent-Haus im tschechischen Dolny Podluži kümmern sich Sozialarbeiter und Ehrenamtliche um benachteiligte Mütter und ihre Kinder und geben ihnen ein neues Zuhause. Ihnen eine neue Arbeit zu verschaffen ist jedoch schwierig. Deshalb entstand die Idee, eine Werkstatt zu bauen. Was sorbische Firmen damit zu tun haben und warum es für Solidarität keine Landesgrenzen gibt, das zeigen wir Ihnen in der Januarsendung.

      • LEADER gestaltet Dörfer

      Die „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ ist eines von mehreren LEADER-Gebieten in Sachsen. So werden beispielsweise in der aktuellen Förderperiode (2014-2020) ungefähr 12,5 Mio. Euro verwendet, um unterschiedlichste Vorhaben zu unterstützen, die das Leben auf dem Land lebenswert machen sollen. Wir haben uns angeschaut, was mithilfe von LEADER-Mitteln in den zweisprachigen Dörfern bereits entstanden ist.

      • Goldenes Priesterjubiläum

      1978, mit 35 Jahren, wird er zum Pfarrer in Storcha berufen, einer der jüngsten im gesamten Bistum. In diesem Jahr feiert Gerat Wornar sein Goldenes Priesterjubiläum. Trotz seiner 75 Jahre arbeitet er noch immer als Gemeindepfarrer in Storcha, denn einen Nachfolger muss der Himmel erst noch schicken.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 13.01.18
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2018