• 07.10.2017
      13:05 Uhr
      Die rbb Reporter - Schrippen, Shrimps und schräge Vögel Die Markthalle in Moabit | rbb Fernsehen
       

      Die Arminius-Markthalle liegt im Herzen des Berliner Stadtteils Moabit. In den letzten Jahren hat sich hier, im Vergleich zu den Berliner Szenekiezen, weniger getan. Doch jetzt hält eine neue, junge Generation Einzug in den Kiez und erschließt sich eines ihrer „Filetstücke“: Die Moabiter Markthalle. Um die diversen Interessen zu einen, hat sich Yiannis Kaufmann (66), der Hallenmanager, etwas Besonderes einfallen lassen: Bei einem Weinfest soll man sich näherkommen und die ideologischen Gräben überwinden. Bleibt die Moabiter Markthalle eine Halle für alle?

      Samstag, 07.10.17
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Arminius-Markthalle liegt im Herzen des Berliner Stadtteils Moabit. In den letzten Jahren hat sich hier, im Vergleich zu den Berliner Szenekiezen, weniger getan. Doch jetzt hält eine neue, junge Generation Einzug in den Kiez und erschließt sich eines ihrer „Filetstücke“: Die Moabiter Markthalle. Um die diversen Interessen zu einen, hat sich Yiannis Kaufmann (66), der Hallenmanager, etwas Besonderes einfallen lassen: Bei einem Weinfest soll man sich näherkommen und die ideologischen Gräben überwinden. Bleibt die Moabiter Markthalle eine Halle für alle?

       

      Zwischen alten Bögen, gusseisernen Säulen und großen Fenstern haben in der Arminius-Markthalle rund 60 Stände Platz. Auf der einen Seite steht die „alte Welt“ mit Moabiter Originalen, wie „Brutzel Werner“, alias Werner König (63). Seit rund 20 Jahren bietet er hier seine Buletten an. Von den Einnahmen kann er mittlerweile kaum noch leben, denn die alte Kundschaft schwindet dahin.

      Seine Nachbarn Lisa Meyer (28) und Robert Havemann (33) hingegen haben mit ihrem Fine Dining Restaurant „Rosa Lisbert“ großen Erfolg. Sie stehen für eine Gruppe junger Unternehmer und ehrgeiziger Kreativer - die darauf warten, dass die Halle endlich ganz groß rauskommt.

      Den Veränderungen steht der schräge Herr Österreich (69) gelassen gegenüber. Der ehemalige Kunstsammler ist unweit der Halle geboren und hat schon viele kommen und gehen sehen. Um die diversen Interessen zu einen, hat sich Yiannis Kaufmann (66), der Hallenmanager, etwas Besonderes einfallen lassen: Bei einem Weinfest soll man sich näherkommen und die ideologischen Gräben überwinden. Bleibt die Moabiter Markthalle eine Halle für alle?

      Ein Film von Martin Koddenkamp

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 07.10.17
      13:05 - 13:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2017