• 14.09.2017
      15:00 Uhr
      Heute im Parlament Live aus dem Abgeordnetenhaus Berlin - Debatte zu Tegel | rbb Fernsehen
       

      Zehn Tage vor dem Volksentscheid zu Tegel wird es im Abgeordnetenhaus noch einmal zum Schlagabtausch zwischen Gegnern und Befürwortern eines Weiterbetriebs kommen. SPD, Linke und Grüne warben für die Schließung des Flughafens; FDP, CDU und AfD wollen Tegel auch nach der Öffnung des BER weiterbetreiben.

      Donnerstag, 14.09.17
      15:00 - 16:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Zehn Tage vor dem Volksentscheid zu Tegel wird es im Abgeordnetenhaus noch einmal zum Schlagabtausch zwischen Gegnern und Befürwortern eines Weiterbetriebs kommen. SPD, Linke und Grüne warben für die Schließung des Flughafens; FDP, CDU und AfD wollen Tegel auch nach der Öffnung des BER weiterbetreiben.

       

      Bereits auf der 12. Plenarsitzung am 22. Juni hatten die drei Koalitionsparteien sich gegen den Weiterbetrieb von Tegel ausgesprochen. SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen halten einen Flughafen in der Innenstadt nicht mehr für zeitgemäß. Mit dem Ende des Flugbetriebs würden über 300.000 Menschen vom Lärm entlastet. Die frei werdenden Flächen könnten für die Entwicklung Berlins genutzt werden - für bezahlbare Wohnungen, zukunftsfähige Arbeitsplätze, gute Bildungs- und Forschungseinrichtungen und Erholungsflächen. Verabschiedet wurde die

      Im aktuellen BerlinTREND (September) von infratest dimap im Auftrag der rbb-Abendschau und der Berliner Morgenpost sprechen sich 55 Prozent der Befragten für einen Weiterbetrieb aus. Das sind 14 Prozentpunkte weniger als im Mai dieses Jahres (69 Prozent). Gleichzeitig stieg die Zahl derjenigen, die den Airport lieber geschlossen sehen würden von 27 Prozent im Mai auf 39 Prozent (September).

      Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) begrüßte indessen die wachsende Zustimmung für die Schließung des Flughafens. Es gebe noch etwas zu tun, räumte er am Mittwoch ein, gleichwohl freue er sich über die Bewegung.

      Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) stellte am Mittwoch zwei neue Gutachten vor, die vor einem Weiterbetrieb Tegels warnen. Eine mögliche Offenhaltung des Berliner Flughafens könnte mit verfassungsrechtlichen Problemen und negativen wirtschaftlichen Folgen verbunden sein.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 14.09.17
      15:00 - 16:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2017