• 07.12.2017
      20:15 Uhr
      zur Sache Baden-Württemberg! Das Politikmagazin fürs Land mit Clemens Bratzler | SWR Fernsehen BW Mediathek
       

      Themen:

      • Kriminelle Migranten: Junge Flüchtlinge mischen Mannheim auf
      • Drohnen unterm Weihnachtsbaum: Lustiges Spielzeug oder gefährliche Waffe? - Gast im Studio: Albert Scherr, Migrationsforscher, Pädagogische Hochschule Freiburg.
      • Trampelpfade: Wo ein Wille ist, entsteht ein Weg
      • Homo-Trauung: Kein Traugottesdienst für homosexuelle Paare
      • Ungerechte Bürokratie? Frau zu klein für Führerschein

      Donnerstag, 07.12.17
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen:

      • Kriminelle Migranten: Junge Flüchtlinge mischen Mannheim auf
      • Drohnen unterm Weihnachtsbaum: Lustiges Spielzeug oder gefährliche Waffe? - Gast im Studio: Albert Scherr, Migrationsforscher, Pädagogische Hochschule Freiburg.
      • Trampelpfade: Wo ein Wille ist, entsteht ein Weg
      • Homo-Trauung: Kein Traugottesdienst für homosexuelle Paare
      • Ungerechte Bürokratie? Frau zu klein für Führerschein

       
      • Kriminelle Migranten: Junge Flüchtlinge mischen Mannheim auf

      Minderjährige Flüchtlinge klauen und randalieren in Mannheim. Oberbürgermeister Kurz (SPD) sieht den Stadtfrieden bedroht und fordert von Innenminister Strobl (CDU) klare Kante gegen die halbstarken Flüchtlinge.

      Was läuft schief in Mannheim? Diebstahl auf offener Straße. Sie bedrohen Passanten und zerstören das Inventar ihrer Unterkünfte: Eine Gruppe von 15 Jugendlichen aus Nordafrika, die als unbegleitete minderjährige Ausländer (UMA) Zuflucht in Mannheim suchten. Viele von ihnen sind Wiederholungstäter, doch die Polizei ist offenbar machtlos.

      Deshalb hat sich Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) mit einem Brief an Innenminister Thomas Strobl (CDU) gewandt: Die jungen Flüchtlinge würden sich jeglicher Integration verweigern, Mannheims Bürger sähen das Problem bereits als "Staatsversagen", die Stimmung entwickle sich "bedrohlich". Gegen diese Flüchtlinge, vor allem aus Marokko und Algerien, fehle wegen ihrer besonderen Schutzbedürftigkeit die entsprechende Handhabe. Deshalb, so Kurz, helfe nur eine "geschlossene Unterbringung". Auch andere Städte haben Probleme mit jungen Flüchtlingen. Dort sind es Einzelfälle.

      Zu Gast im Studio: Albert Scherr, Migrationsforscher, Pädagogische Hochschule Freiburg.

      • Drohnen unterm Weihnachtsbaum: Lustiges Spielzeug oder gefährliche Waffe?

      Sie kreisen über Vorgärten und Wiesen. Schätzungsweise 600.000 Fluggeräte mit und ohne Kamera gehen in diesem Jahr über die Ladentheke. Doch trotz strenger Regeln: Abstürze häufen sich. Ärzte warnen vor schlimmen Verletzungen.

      • Trampelpfade: Wo ein Wille ist, entsteht ein Weg

      Jeder kennt die Situation. Es gibt einen Weg, der für einen vorgesehen ist, und dann die praktische Alternative: Der Trampelpfad. Mit Warnschildern und Begrenzungspfeilern lassen sich die Geh-Anarchisten nicht überzeugen, sie bahnen sich ihren Weg. Bis aus Grün ein brauner Pfad wird.

      • Homo-Trauung: Kein Traugottesdienst für homosexuelle Paare

      Was in Baden erlaubt, ist in der evangelischen Kirche in Württemberg verboten. Das Ja-Wort vor dem Altar hat die Landessynode jetzt abgelehnt. Die Befürworter der kirchlichen Trauung sprechen von einem "fatalen Signal", die Gegner berufen sich auf die Bibel.

      • Ungerechte Bürokratie? Frau zu klein für Führerschein

      Annaliza Wahl ist 1,48 m groß. Damit fehlen ihr genau zwei Zentimeter für ihren großen Traum vom Führerschein. Der Fahrprüfer ließ sie nicht zur Prüfung zu, denn es gibt eine Leitlinie, die eine Mindestgröße von 1,50 m vorschreibt. Die 38-Jährige findet das diskriminierend und ungerecht.

      Clemens Bratzler präsentiert Landespolitik 45 Minuten lang live - begreifbar und unterhaltsam.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.12.17
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2017