• 15.09.2017
      05:15 Uhr
      odysso - Wissen im SWR Agrarwende - Bauer sucht Zukunft | SWR Fernsehen BW
       

      Die deutsche Landwirtschaft ist hoch effizient. Doch sie verursacht massive Umweltschäden. Viele Verbraucher, aber auch Landwirte fordern ein Umdenken in der Agrarpolitik. Odysso zeigt, wie das gehen könnte. Themen:

      • Kann regionale Ernährung funktionieren? (Teil 1)
      • Agrarlobby - Bauernopfer
      • Kann regionale Ernährung funktionieren? (Teil 2)
      • Permakultur - Zukunftsweisende Landwirtschaft?
      • Was der Boden braucht
      • frag odysso - Wie gefährlich sind Neonicotinoide?

      Moderation: Dennis Wilms

      Freitag, 15.09.17
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Die deutsche Landwirtschaft ist hoch effizient. Doch sie verursacht massive Umweltschäden. Viele Verbraucher, aber auch Landwirte fordern ein Umdenken in der Agrarpolitik. Odysso zeigt, wie das gehen könnte. Themen:

      • Kann regionale Ernährung funktionieren? (Teil 1)
      • Agrarlobby - Bauernopfer
      • Kann regionale Ernährung funktionieren? (Teil 2)
      • Permakultur - Zukunftsweisende Landwirtschaft?
      • Was der Boden braucht
      • frag odysso - Wie gefährlich sind Neonicotinoide?

      Moderation: Dennis Wilms

       

      Stab und Besetzung

      Regie Norik Stepanjan
      Moderation Dennis Wilms

      Die deutsche Landwirtschaft ist hoch effizient, exportiert ihre Produkte in alle Welt und erzeugt preiswerte Lebensmittel für die Verbraucher. Dafür sorgen in erster Linie Großbetriebe. 28 Prozent der Landwirte erzeugen mittlerweile 80 Prozent der Produkte.

      Trotzdem wünschen sich mehr als zwei Drittel der Deutschen Umfragen zufolge eine anders ausgerichtete Agrarpolitik. Zu offensichtlich ist mittlerweile der Preis für die hohe Effizienz: Massive Umweltschäden, Artensterben und das Leiden von Millionen von Nutztieren. Doch anstatt die 55 Milliarden Euro an EU Subventionen endlich an Landwirte zu verteilen, die sich ernsthaft dem Umwelt-, Klima-, Gewässer - und Tierschutz verschreiben, schafft es die mächtige Agrarlobby immer wieder grundlegende Veränderungen zu verhindern.

      "Weiter so" lautet die Devise. Doch damit hat die bäuerliche Landwirtschaft keine Zukunft. Immer mehr konventionelle Bauern, aber auch Ökolandwirte müssen aufgeben. Dabei gibt es Alternativen. Landwirtschaft kann nachhaltig und effizient betrieben werden.

      "odysso" zeigt, unter welchen Bedingungen die regionale Produktion von Lebensmitteln für Bauern und Verbraucher funktionieren kann, berichtet über die Rolle von Pestiziden beim Artensterben und untersucht, wie die Lobbyarbeit des Bauernverbands einen echten Agrarwandel verhindert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 15.09.17
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.11.2017