• 22.03.2017
      01:20 Uhr
      ALFONS und Gäste Zu Gast: Sarah Bosetti und C.Heiland | SWR Fernsehen BW
       

      Nach einigen Zwischenstationen als Psychiater, Imker, Ladendetektiv und Baumarkt-Maskottchen muss C. Heiland irgendwann feststellen, dass das Leben am leichtesten mit Humor zu ertragen ist. Sarah Bosetti ist eine Erfindung ihrer Eltern. Seit 1984 ist sie anwesend, halb Mensch und halb Frau. Sie studierte zunächst Filmregie in Brüssel und zog dann nach Berlin, wo sie sich seither zur Ersparnis eigener Heizkosten im Scheinwerferlicht der Slam-, Lese- und Kabarettbühnen wärmt.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.03.17
      01:20 - 02:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Nach einigen Zwischenstationen als Psychiater, Imker, Ladendetektiv und Baumarkt-Maskottchen muss C. Heiland irgendwann feststellen, dass das Leben am leichtesten mit Humor zu ertragen ist. Sarah Bosetti ist eine Erfindung ihrer Eltern. Seit 1984 ist sie anwesend, halb Mensch und halb Frau. Sie studierte zunächst Filmregie in Brüssel und zog dann nach Berlin, wo sie sich seither zur Ersparnis eigener Heizkosten im Scheinwerferlicht der Slam-, Lese- und Kabarettbühnen wärmt.

       

      Nach einigen Zwischenstationen als Psychiater, Imker, Ladendetektiv und Baumarkt-Maskottchen muss C. Heiland irgendwann feststellen, dass das Leben am leichtesten mit Humor zu ertragen ist. Deshalb bleibt letztlich nur eins: der Beruf des Comedians. Wie es genau dazu kam, erzählt C. Heiland in Auszügen heute bei Alfons und Gäste. Zwischendrin singt der Heiland Lieder, die von Herzschmerz bis zum Ballermann reichen.
      Sarah Bosetti ist eine Erfindung ihrer Eltern. Seit 1984 ist sie anwesend, halb Mensch und halb Frau. Sie studierte zunächst Filmregie in Brüssel und zog dann nach Berlin, wo sie sich seither zur Ersparnis eigener Heizkosten im Scheinwerferlicht der Slam-, Lese- und Kabarettbühnen wärmt. Heute erzählt sie von Abenteuern zwischen Kindsein und Kinder kriegen, dem Dschungel des hauptstädtischen Künstlerprekariats und ihrer "To-do-before-I-die" Liste.

      Wiedersehen macht Freude - vor allem mit ALFONS, wenn er wieder Gäste zu Besuch hat. Charmant und scharfzüngig seziert er den deutsch-französischen Alltag und präsentiert herzlich und mit riesigem Vergnügen große Namen des Kabaretts.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.03.17
      01:20 - 02:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.03.2017