• 21.03.2017
      07:50 Uhr
      MENSCH LEUTE Der Wald-Manager des Fürsten - Neue Ideen für einen alten Forst | SWR Fernsehen BW
       

      Raimund Friderichs hat eine Vision und konkrete Aufgabe: Er soll den Wald für die nächsten Generationen vorbereiten. Fridrichs leitet den Forstbetrieb des Fürsten von Hohenzollern in Sigmaringen, einem der ganz großen Privatwaldbesitzer in Deutschland. In der 30-minütigen Reihe "MENSCH LEUTE" gibt der studierte Förster, Zimmermann und Waldorfpädagoge Einblicke in seine tägliche Arbeit. Er beschäftigt sich mit der Frage: Wie sieht der Wald der Zukunft aus?

      Dienstag, 21.03.17
      07:50 - 08:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Raimund Friderichs hat eine Vision und konkrete Aufgabe: Er soll den Wald für die nächsten Generationen vorbereiten. Fridrichs leitet den Forstbetrieb des Fürsten von Hohenzollern in Sigmaringen, einem der ganz großen Privatwaldbesitzer in Deutschland. In der 30-minütigen Reihe "MENSCH LEUTE" gibt der studierte Förster, Zimmermann und Waldorfpädagoge Einblicke in seine tägliche Arbeit. Er beschäftigt sich mit der Frage: Wie sieht der Wald der Zukunft aus?

       

      Stab und Besetzung

      Autor Katharina Prokopy

      Raimund Friderichs hat eine Vision und konkrete Aufgabe: Er leitet den Forstbetrieb des Fürsten von Hohenzollern und soll den Wald für die nächsten Generationen vorbereiten. In der 30-minütigen Reihe "MENSCH LEUTE" gibt der studierte Förster, Zimmermann und Waldorfpädagoge Einblicke in seine tägliche Arbeit. Friderichs beschäftigt sich mit der Frage: Wie sieht der Wald der Zukunft aus?

      Der Klimawandel setzt dem Wald zu: Die Fichte, bisher der wichtigste Baum für die Forstwirtschaft, schwächelt. Jüngstes Vorhaben von Raimund Friderichs ist das Douglasien-Projekt. Die Douglasie erträgt heiße und trockene Sommer deutlich besser als die Fichte. Ist sie der Baum der Zukunft? Ein weiteres wirtschaftliches Zukunftsthema ist das Projekt "Stammbaum", das mit einer Hochschulabsolventin entwickelt wird: Bestattungen unter Bäumen gibt es bereits. Auch Taufen, Trauungen oder Goldene Hochzeiten könnten Anlass für ein Ritual im Wald sein. Vielleicht in einem romantischen Landschaftspark direkt an einer Donauschleife?

      "Wir sind der innovativste Forstbetrieb der Republik, wir bauen auf, wir stellen Leute ein, wir wachsen." Ein großes Wort von Raimund Friderichs, ein Ökonom durch und durch. Dennoch ist er der Nachhaltigkeit verpflichtet und richtet seinen Blick weit in die Zukunft.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.03.17
      07:50 - 08:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2017