• 28.10.2011
      13:30 Uhr
      Schlemmen im Odenwald hr-fernsehen
       

      Der Odenwald ist sagenumwoben. In seinen Tälern, Wäldern und Schluchten sollen einst die Nibelungen gejagt und Hagen den Siegfried getötet haben. Das Leben im Odenwald war hart.

      Freitag, 28.10.11
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Odenwald ist sagenumwoben. In seinen Tälern, Wäldern und Schluchten sollen einst die Nibelungen gejagt und Hagen den Siegfried getötet haben. Das Leben im Odenwald war hart.

       

      Das zeigt sich auch in den typischen Speisen, die hier in den alten Gasthäusern gereicht werden. Viele Rezepte wurden jedoch in den vergangenen Jahren verfeinert, und so bietet die Odenwälder Gastronomie etwas für jeden Geschmack und Anspruch. Die Schlemmerreise führt zunächst zur Odenwälder Weininsel: Weinlese im kleinen Weinberg von Familie Edling in Roßdorf, die dort auch eine Winzerstube betreibt. Von dort aus geht es auf einen 400 Meter hohen Vulkanfelsen, auf dem sich die Veste Otzberg mit ihrer Burgschänke erhebt. Dort wird deftige Odenwälder Küche aufgetischt. Auf dem Hof Schleiersbach in Fränkisch-Crumbach züchtet Familie Böhm seit drei Jahrzehnten französische Limousin-Rinder, die wegen ihres zarten Fleisches bei Spitzenköchen in aller Welt begehrt sind - auch in der Odenwälder Spitzengastronomie. In der Umgebung von Lindenfels liegen die Streuobstwiesen von Dieter Walz, der das aromareiche Obst in seiner Brennerei zu feinen Bränden und Likören verarbeitet. In Reichelsheim besucht Filmautor Josef Kirchmayer Treuschs Schwanen . Der Odenwälder Gourmetkoch ist bekannt für seine ausgefallenen Kochideen, wie etwa Sushi aus Odenwälder Kartoffeln. Kirchmayer ist bei der Kartoffelernte dabei und stellt die Brensbacher Kartoffelzüchterfamilie Böhm vor, aus deren Zucht viele bekannte Kartoffelsorten, wie "Sieglinde oder "Quarta , stammen. Auch der Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert ist im Odenwald zu Hause. Ihn trifft Kirchmayer in Michelstadt. In Mossautal stattet er der Hüttenthaler Käserei, deren Spezialitäten nicht nur im Odenwald bekannt sind, einen Besuch ab. Die Reise endet in Birkenau-Hornbach im Café "Orchidee . Familie Netzer hat ihr Gewächshaus, das einst der Orchideenzucht diente, in ein Café verwandelt. Die hausgemachten Kuchen und Torten sichern nun das Einkommen der Familie. Die Orchideen, die man auch erwerben kann, sorgen für tropisches Flair - mitten im Odenwald.

      Ein Film von Josef Kirchmayer

      Wird geladen...
      Freitag, 28.10.11
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.12.2017