• 13.09.2017
      11:10 Uhr
      service: reisen Chiemsee | hr-fernsehen
       

      Der Chiemsee wird gern auch das Bayerische Meer genannt, Märchenkönig Ludwig II. errichtete auf einer Insel mitten im See ein Schloss, und die malerische Lage des Gewässers vor den Chiemgauer Bergen macht die Region zu einem der beliebtesten Reiseziele in Bayern. Der Chiemsee, drittgrößter See Deutschlands, bietet Wassersportlern ebenso wie Ruhesuchenden ideale Urlaubsmöglichkeiten. Kein Wunder also, dass Fremdenverkehr hier schon lange großgeschrieben wird und ehrwürdige Gasthöfe in den Gemeinden am Ufer rings um den See darauf eingestellt sind, ihre Gäste zu verwöhnen.

      Moderation: Mathias Münch

      Mittwoch, 13.09.17
      11:10 - 11:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Der Chiemsee wird gern auch das Bayerische Meer genannt, Märchenkönig Ludwig II. errichtete auf einer Insel mitten im See ein Schloss, und die malerische Lage des Gewässers vor den Chiemgauer Bergen macht die Region zu einem der beliebtesten Reiseziele in Bayern. Der Chiemsee, drittgrößter See Deutschlands, bietet Wassersportlern ebenso wie Ruhesuchenden ideale Urlaubsmöglichkeiten. Kein Wunder also, dass Fremdenverkehr hier schon lange großgeschrieben wird und ehrwürdige Gasthöfe in den Gemeinden am Ufer rings um den See darauf eingestellt sind, ihre Gäste zu verwöhnen.

      Moderation: Mathias Münch

       

      Der Chiemsee wird gern auch das Bayerische Meer genannt, Märchenkönig Ludwig II. errichtete auf einer Insel mitten im See ein Schloss, und die malerische Lage des Gewässers vor den Chiemgauer Bergen macht die Region zu einem der beliebtesten Reiseziele in Bayern. Der Chiemsee, drittgrößter See Deutschlands, bietet Wassersportlern ebenso wie Ruhesuchenden ideale Urlaubsmöglichkeiten. Kein Wunder also, dass Fremdenverkehr hier schon lange großgeschrieben wird und ehrwürdige Gasthöfe in den Gemeinden am Ufer rings um den See darauf eingestellt sind, ihre Gäste zu verwöhnen.

      Es lohnt aber auch mal ein Abstecher in die Umgebung, etwa ganz stilvoll in einem Oldtimer, den man im Automobilmuseum Amerang samt Chauffeur für eine Spritztour ins Alpenvorland mieten kann. Den Spuren Ludwigs II. am Chiemsee lässt sich bei einem "königlichen Triathlon" folgen, der zunächst mit dem Fahrrad vom eigens für den König errichteten Bahnhof Rimsting nach Urfahrn führt. Nicht "durch's", sondern über's Wasser per Boot geht es dann zur Herreninsel, wo die dritte Disziplin wartet: Laufen - auch wenn es nur rund 15 Minuten vom Ufer bis zum Schloss sind. Aber die prächtige Anlage will ja auch noch erkundet werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 13.09.17
      11:10 - 11:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2017