• 09.02.2018
      23:15 Uhr
      Habe die Ehre Die große Preißn - Prüfung | BR Fernsehen
       
      • Zu Gast: Lisa Feller

      Bei "Habe die Ehre" geht es Schlag auf Schlag. Die beiden Gastgeber Wolfgang Krebs und Christine Eixenberger sind immer zu kurzweiligen Spielen und Späßen mit ihren Gästen aufgelegt. Diesmal begrüßen sie Lisa Feller. Die großartige Komikerin und alleinerziehende Mutter zweier Buben aus Düsseldorf führt ein turbulentes Leben, das mehr als genug Stoff für ihre Comedy-Programme und -Bücher abwirft. Ihr aktuelles Solo heißt "Der Nächste, bitte". Eine Aufforderung an die Männer - besonders an die bayerischen.

      Freitag, 09.02.18
      23:15 - 00:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:59
      Neu im Programm
      Stereo
      • Zu Gast: Lisa Feller

      Bei "Habe die Ehre" geht es Schlag auf Schlag. Die beiden Gastgeber Wolfgang Krebs und Christine Eixenberger sind immer zu kurzweiligen Spielen und Späßen mit ihren Gästen aufgelegt. Diesmal begrüßen sie Lisa Feller. Die großartige Komikerin und alleinerziehende Mutter zweier Buben aus Düsseldorf führt ein turbulentes Leben, das mehr als genug Stoff für ihre Comedy-Programme und -Bücher abwirft. Ihr aktuelles Solo heißt "Der Nächste, bitte". Eine Aufforderung an die Männer - besonders an die bayerischen.

       
      • Zu Gast: Lisa Feller

      Bei "Habe die Ehre" geht es Schlag auf Schlag. Die beiden Gastgeber Wolfgang Krebs und Christine Eixenberger sind immer zu kurzweiligen Spielen und Späßen mit ihren Gästen aufgelegt. Diesmal begrüßen sie Lisa Feller. Die großartige Komikerin und alleinerziehende Mutter zweier Buben aus Düsseldorf führt ein turbulentes Leben, das mehr als genug Stoff für ihre Comedy-Programme und -Bücher abwirft. Ihr aktuelles Solo heißt "Der Nächste, bitte". Eine Aufforderung an die Männer - besonders an die bayerischen.

      Ursprünglich wollte Lisa Feller ja mal einen ganz braven Beruf ergreifen: Grundschullehrerin. Doch offenbar liegt ihr Talent eher im Entertainment: Bereits als Steppke auf dem Pausenhof belustigte sie ihre Klassenkameraden mit Nummern von Hape Kerkeling.

      Während des Studiums konnte die Moderatorin beim Hochschulsender "Radio Q" weiter an ihrem Unterhaltungstalent feilen. Als festes Mitglied der Improtheatergruppe "Placebo Theater" gewann sie 2004 den Impro-Cup - quasi den Oskar der Impro-Szene.
      Seit 2001 ist Lisa Feller auch im Fernsehen präsent. Sie hat in allen Formaten mitgespielt, wo es auf Witz, Spontanität und Schlagfertigkeit ankommt: von "Schillerstraße" über "Nightwash", "Quatsch Comedy Club" und "Genial daneben" bis "Jetzt wird's schräg". Über ihre Erlebnisse als Mutter schrieb sie das urkomische Buch "Windeln haben kurze Beine".

      Mit Bayern verbindet Lisa Feller viele Erinnerungen. Als Kind hat sie etliche Osterferien bei Verwandten in München verbracht, und an einer Grundschule in München Giesing hat sie ein Lehrerpraktikum absolviert. Kein Wunder, dass es Lisa Feller jetzt wieder an die Isar zurückzieht.
      Doch vor der "Einbayerung" stehen noch einige Tests, die sie bei Christine Eixenberger und Wolfgang Krebs bestehen muss!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2018