• 15.11.2017
      19:00 Uhr
      STATIONEN Du sollst nicht lügen, oder? | BR Fernsehen
       

      Moderator Benedikt Schregle geht der Wahrheit über das Lügen nach, testet einen Lügendetektor und trifft sich im Beichtstuhl mit einem Pater, der täglich mit kleinen und großen Lügen konfrontiert ist. Beiträge:

      • Das Kuckuckskind von Karen Fuhrmann
      • Die Gipfel-Lüge von Michael Wandt
      • Lügen lernen? von Susanne Fiedler
      • Fake-News - Lügen im Netz von Agnieszka Schneider

      Mittwoch, 15.11.17
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Moderator Benedikt Schregle geht der Wahrheit über das Lügen nach, testet einen Lügendetektor und trifft sich im Beichtstuhl mit einem Pater, der täglich mit kleinen und großen Lügen konfrontiert ist. Beiträge:

      • Das Kuckuckskind von Karen Fuhrmann
      • Die Gipfel-Lüge von Michael Wandt
      • Lügen lernen? von Susanne Fiedler
      • Fake-News - Lügen im Netz von Agnieszka Schneider

       

      "Du siehst heute aber gut aus!" - ein ernst gemeintes Kompliment oder einfach nur gelogen? Einer neuen Studie zufolge lügen 58 Prozent der Deutschen täglich. Im Internet und anderen Medien wird  die Zahl verbreitet, jeder lüge 200 Mal am Tag. Wie halten wir es mit dem achten Gebot: "Du sollst nicht lügen"? Verträgt eigentlich jeder Mensch immer die Wahrheit? Kann sie nicht grausamer sein als eine kleine Notlüge? Wie geht es Menschen, die mit einer Lebenslüge leben - ob verschuldet oder nicht?

      "Religion ist im weitesten und tiefsten Sinne das, was uns unbedingt angeht." Nach diesem Grundsatz von Paul Tillich werden in der Sendung Fragen nach dem Glauben und dem Leben gestellt. Der Name ist dabei Programm: Die Stationen des Kirchenjahrs oder die Feste anderer Religionen, Stationen des Lebens oder Stationen einer persönlichen Entwicklung - in der Sendung wird nachgefragt, zurück- und nach vorn geblickt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.11.17
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.11.2017