• 21.04.2017
      12:30 Uhr
      Garfield 210-teilige französische 3D-Animationsserie 2008-2013 | KiKA
       

      108. Die Vertauschten
      109. Lacher vom Band

      Freitag, 21.04.17
      12:30 - 12:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      108. Die Vertauschten
      109. Lacher vom Band

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / hr
      Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst und schläft. Sein Leibgericht ist Lasagne. Das liegt wohl daran, dass er in "Mama Leone's Italian Restaurant" das Licht der Welt erblickte. Ist Garfield gerade nicht mit Fressen oder Schlafen beschäftigt, was recht selten der Fall ist, sieht er fern, ärgert seinen Besitzer Jon oder Hund Odie.
      "The Garfield Show" series © 2008 Dargaud Media - All right reserved © PAWS - GARFIELD and GARFIELD CHARACTERS ™ & © Paws. Inc.
      108. Die Vertauschten
      Der durchgeknallte Dr. Puzzle führt anderen teuflischen Wissenschaftlern, die wie er die Weltherrschaft anstreben, seine neueste Erfindung vor. Mit Hilfe der Retro-Umkehr-Laserpistole kann man dafür sorgen, dass zwei Lebewesen ihre Persönlichkeiten tauschen. Die ersten bedauernswerten Versuchskaninchen sind Dr. Puzzles Erzfeind, der Geheimagent 00Nichts, und ein Frosch. Danach sind Garfield und Nermal dran. Die beiden haben das Unglück, sich gerade zufällig unweit von Dr. Puzzles Hauptquartier aufzuhalten. Nachdem die beiden von der Laserpistole getroffen worden sind, verhält sich Garfield wie Nermal und Nermal wie Garfield. Das Chaos wird noch größer, nachdem Nermal und Bruno den Strahlen ausgesetzt waren. Jetzt verhält sich Nermal wie Bruno und Bruno wie Garfield, der langsam die Übersicht verliert. Zum Glück taucht ein Frosch auf, der wie ein Geheimagent spricht und Licht in die Geschichte bringt …
      Regie: Philippe Vidal
      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.
      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3
      109. Lacher vom Band
      Garfield ist irritiert. Auf einmal hört er Lachen und Applaus von irgendwo herkommen. Er unterbricht den Dreh an dieser Episode und läuft schnurstracks in das Büro seines Produzenten. Der eröffnet ihm, dass in der „Garfield-Show“ seit neuestem Lachen und Applaus vom Band eingesetzt werden. Er glaubt, die Sendung würde dadurch besser ankommen. Garfield zeigt sich wenig begeistert. Er lernt Rosie kennen, die dafür zuständig ist, Lachkonserven, Applaus und Soundeffekte zur Show hinzuzufügen. Garfield findet sich notgedrungen mit der Neuerung ab, besteht aber darauf, dass er die meisten Lacher und den größten Applaus bekommt. Doch es erweist sich, dass die Nervensäge Nermal der eigentliche Publikumsliebling ist. Auch Rosie ist ein Fan von Nermal - und dementsprechend gut lässt sie ihn mit ihrer Arbeit dastehen. Garfield hält es schlicht nicht mehr aus. Und er weiß auch schon, wie er der Wahnsinn beenden kann …
      Regie: Philippe Vidal
      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.
      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 21.04.17
      12:30 - 12:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2017