• 12.08.2017
      06:45 Uhr
      Huhu Uhu Abenteuer im Kreuzkrötenkraut | KiKA
       

      1. Flugstunde für Kleiner Uhu
      2. Die Flaschenpost
      3. Der Krötenkessel

      Samstag, 12.08.17
      06:45 - 07:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      1. Flugstunde für Kleiner Uhu
      2. Die Flaschenpost
      3. Der Krötenkessel

       

      . Huhu Uhu

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= KiKA
      Das Kreuzkrötenkraut ist ein ganz besonderer Wald. Hier lebt Kleiner Uhu mit seiner besten Freundin Floh und seinem Papa Großer Uhu. Gemeinsam mit den anderen Tieren erleben Kleiner Uhu und Floh allerhand. Denn nicht nur die lustige Kreuzkrötenfamilie lebt hier, sondern auch Flügelchen, die Fledermaus, Julius, der Trausendfüßler, Conchita, die Maus aus Südamerika, die leuchtenden Würmglühchen, Hanni Hornisse und der große Affe Orang Orang. Alle Tiere sind dicke Freunde und haben zusammen eine Menge Spaß.
      Aber wie überall gibt es natürlich auch hier Störenfriede. Bei uns ist es der fiese Komodo Waran und sein Sohn Mini Komodo. Sie lassen nichts unversucht, den anderen Tieren den Spaß zu verderben. Denn schließlich soll aus Mini Komodo einmal ein richtiger Bösewicht werden. Mini Komodo würde aber viel lieber mit den anderen Tieren befreundet sein. Und drum hat Komodo Waran seine liebe Mühe damit, aus seinem Sohn einen Fiesling zu machen.
      Trotzdem haben Kleiner Uhu, Floh und die anderen Tiere alle Hände voll damit zu tun, den Komodos das Handwerk zu legen. Zum Glück stolpern diese aber oft genug über die eigenen Füße, pardon, Pfoten!
      Und Kleiner Uhu, Floh und die anderen Tiere erleben noch viel mehr! Ob Schatzsuche oder Reise zum Mond, ob Schiffbruch auf einer einsamen Insel oder die erste Flugstunde, die Welt im Kreuzkrötenkraut steckt voller Abenteuer!
      „Huhu Uhu“ ist eine Zeichentrickserie aus England mit 26 Episoden à 10 Minuten. Ein sehr traditionelles Design und klassisches Geschichtenerzählen stehen bei dieser, von Abbey Home Media produzierten Serie im Mittelpunkt. Unsere jüngsten Zuschauer sollen sich in der Welt von „Huhu Uhu“ geborgen fühlen und sich von den phantasievollen Geschichten verzaubern lassen.
      “Huhu Uhu” ist mehr als eine Zeichentrickserie, denn die Figuren und ihre Welt basieren auf Unterrichtsmaterialien, die gemeinsam mit der britischen Organisation The Preschool Learning Alliance (PLA) entwickelt wurden, die ca. 15.000 Vorschulen, Horte und Kindergärten in ganz Großbritannien vertritt. „Huhu Uhu“ ist nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen konzipiert und gilt in Großbritannien als besonders pädagogisch wertvoll.
      Fantasie und Kreativität werden durch „Huhu Uhu“ ebenso stimuliert, wie Entdeckerfreude und Problemlösungskompetenz. Darüber hinaus kommuniziert die Serie soziale Werte und gibt den jüngsten Zuschauern einen ersten Einblick in Themen wie Wetter, Jahreszeiten und Natur.
      Die Serie ist inzwischen in über 20 Ländern zu sehen und begeistert Kinder von Süd Korea bis nach Südafrika.
      1. Flugstunde für Kleiner Uhu
      Immer wieder gerät Kleiner Uhu in Gefahr, weil er noch nicht fliegen kann. Deswegen beschließt Großer Uhu, dass es nun Zeit für seinen Sohn ist, Flugunterricht zu bekommen. Kleiner Uhu hat schrecklich Angst vor der Flugstunde, denn er soll von einem ziemlich hohen Baum springen. Seine Freundin Floh versucht ihm Mut zu machen. Aber als Kleiner Uhu dann tatsächlich springt, passiert es: er schafft es nicht, mit den Flügeln zu schlagen. Ob er am Ende doch noch fliegen wird?
      Regie: Leo Nielsen
      Buch: Jimmy Hibbert
      Produktion: King Rollo Films Produktion / Abbey Home Media Group / CBBC
      2. Die Flaschenpost
      Kleiner Uhu und Floh sind auf einer einsamen Insel, irgendwo im Ozean gestrandet. Allerdings nur in ihrer Fantasie. Trotzdem macht es den beiden Spaß, sich Piraten, Haifische und Seeungeheuer vorzustellen, die ihnen im Meer auflauern. Echte Schiffbrüchige müssen natürlich gerettet werden. Deswegen werfen die beiden eine Flaschenpost ins Meer. Doch die Hilfe lässt auf sich warten. Allmählich werden die beiden hungrig und müde. Und aus dem fröhlichen Spiel droht bitterer Ernst zu werden…
      Regie: Leo Nielsen
      Buch: Jimmy Hibbert
      Produktion: King Rollo Films Produktion / Abbey Home Media Group / CBBC
      3. Der Krötenkessel
      Die Kreuzkrötenkinder wollen heute ihre Großmutter besuchen. Kaum haben die Komodos davon erfahren, schmiedet der böse Komodo Waran einen Plan, um die

      Kröten zu fangen. Er überrumpelt die Kreuzkrötenoma und sperrt sie in einen Teekessel. Nun kann er im Haus der Großmutter in Ruhe den Kreuzkrötenkindern auflauern. Doch als die Kreuzkrötenkinder eintreffen, ist Komodo Waran eingeschlafen. Werden die Kreuzkrötenkinder die Gefahr rechtzeitig bemerken oder wacht Komodo Waran vorher auf?
      Regie: Leo Nielsen
      Buch: Jimmy Hibbert / Jan Page / Jo Allen / Diana Redmond
      Produktion: King Rollo Films Produktion / Abbey Home Media Group / CBBC

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 12.08.17
      06:45 - 07:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2017