• 28.10.2011
      12:00 Uhr
      Von wegen Banane Die Ostdeutschen und die Freiheit | 3sat
       

      Es waren chaotische Monate der Freiheit, der rechtsfreien Räume und der friedlichen Anarchie. Wolfgang Rüddenklau und Werner Hennig kämpften für ihre demokratischen Träume, beiden ging es nicht um die D-Mark oder um Bananen.

      Freitag, 28.10.11
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Es waren chaotische Monate der Freiheit, der rechtsfreien Räume und der friedlichen Anarchie. Wolfgang Rüddenklau und Werner Hennig kämpften für ihre demokratischen Träume, beiden ging es nicht um die D-Mark oder um Bananen.

       

      Ihr Ziel war ein eigenständiger politischer Weg. Wolfgang Rüddenklau und Werner Henning haben an verschiedenen Orten in der ehemaligen DDR für das Ende der Diktatur gekämpft, beide sind inzwischen Mitte 50. Während der eine bis heute immer noch nicht in der bundesdeutschen Heimat angekommen ist, engagiert sich der andere aktiv in Partei und Politik.

      "Von wegen Banane" fragt, welche Erinnerungen Wolfgang Rüddenklau und Werner Henning an jene besondere Zeit zwischen dem Herbst 1989 und dem Herbst 1990 haben, als die alte DDR nicht mehr und die neue wiedervereinigte Bundesrepublik noch nicht war.

      Wird geladen...
      Freitag, 28.10.11
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2017