• 19.05.2017
      18:30 Uhr
      nano 3sat
       

      Themen u.a.:

      • Mobilitätswende - Was macht Zürich besser als Mainz
      • aktuell: Register für Samenspender
      • Der Arzt in der Jackentasche
      • Bettwanze
      • Wie entstehen Schneckenhäuser

      Freitag, 19.05.17
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen u.a.:

      • Mobilitätswende - Was macht Zürich besser als Mainz
      • aktuell: Register für Samenspender
      • Der Arzt in der Jackentasche
      • Bettwanze
      • Wie entstehen Schneckenhäuser

       
      • Mobilitätswende - Was macht Zürich besser als Mainz

      In Zürich ging die Stickstoffdioxid-Belastung von 2000 bis 2015 um ein Viertel zurück. In Mainz dagegen blieben die Werte auf einem konstanten Niveau. Zürich steht auch deshalb besser da, weil mehr Menschen ÖPNV nutzen und der ÖPNV elektrisch fährt.

      • aktuell: Register für Samenspender

      Die gesetzliche Praxis bei Samenspenden ist bisher nur ungenügend. Spenderwer-bung, Spenderaufklärung, Spendervermittlung wurden jahrzehntelang der Selbstre-gulierung durch Ärzte überlassen. Es kam zu "Vielfachspendern", sogar anonymen Spenden und Prozessen gegen Ärzte und Spender. Der Bundestag hat jetzt das "Samenspenderregistergesetz" verabschiedet. Es schafft die rechtliche Grundlage für aus Samenspenden erzeugte Menschen.

      • Der Arzt in der Jackentasche

      Wo bin ich, habe ich mich genug bewegt, habe ich gut geschlafen, wie hoch ist mein Puls? Viele Smartphone-Apps oder sogenannte Wearables messen das Leben und Bürger geben achtlos ihre Daten an Konzerne. Doch wie sieht es mit echten Gesundheitsdaten aus? Die TU München hat einen Prototypen eines mobilen Gerätes entwickelt, das Patientendaten über Herz und Kreislauf an den Arzt übermitteln kann.

      • Bettwanze

      Sie verstecken sich in Koffern und Kleidung - und nisten sich dann in unseren Schlafzimmern ein. Bettwanzen sind nach Reisen immer häufiger ein ungewolltes Mitbringsel. Wie wird man die Parasiten wieder los?

      • Wie entstehen Schneckenhäuser

      Die einen halten sie für Salat-Räuber. Die Anderen für einen kulinarischen Lecker-bissen: die Schnecke. Sie ist sowohl Symbol für Langsamkeit als auch für Unabhängigkeit - mit dem eigenen Haus auf ihrem Rücken. „nano“ zeigt, wie Schneckenhäuser entstehen und warum sie sich fast immer im Uhrzeigersinn um sich selber drehen.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 19.05.17
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2017