Steffen Demuth lässt im Gespräch mit Werner Klär und Leo Hersemeyer vom Verein "Motorsporthistoriker St. Wendel" die Geschichte der "Rennstadt" St. Wendel Revue passieren. Von 1949 bis 1964 fand in St. Wendel das legendäre Motorradrennen auf dem Stadtkurs statt. Nachdem die Sicherheitsauflagen des ADAC dem Traditionsrennen eine Ende gesetzt hatten, wurde seit 1982 eine Neuauflage der Rennen mit veränderter Streckenführung versucht, die jedoch nie die "Atmosphäre" des Originals erreichte und nach dem Jahr 1992 eingestellt wurde.

Montag, 17.07.17
09:20 - 09:50 Uhr (30 Min.)
30 Min.
Stereo

Steffen Demuth lässt im Gespräch mit Werner Klär und Leo Hersemeyer vom Verein "Motorsporthistoriker St. Wendel" die Geschichte der "Rennstadt" St. Wendel Revue passieren. Von 1949 bis 1964 fand in St. Wendel das legendäre Motorradrennen auf dem Stadtkurs statt. Nachdem die Sicherheitsauflagen des ADAC dem Traditionsrennen eine Ende gesetzt hatten, wurde seit 1982 eine Neuauflage der Rennen mit veränderter Streckenführung versucht, die jedoch nie die "Atmosphäre" des Originals erreichte und nach dem Jahr 1992 eingestellt wurde.

 
Keine weiteren Informationen
Wird geladen...
Wird geladen...
Montag, 17.07.17
09:20 - 09:50 Uhr (30 Min.)
30 Min.
Stereo