28.10.2013
00:05 Uhr
Roy Lichtenstein - Porträt des amerikanischen Künstlers "Die Fernsehtruhe extra" - Zum 90. Geburtstag von Roy Lichtenstein | ARD-alpha

Zusammen mit Claes Oldenburg gilt Roy Lichtenstein (1923-1997) als der wichtigste Künstler der US-amerikanischen Pop-Art. Die heute Bewegung ist mittlerweile als historisch zu beurteilen und der Platz der Künstler auch in der Kontinuität ihres Werkes zu bestimmen. Der 1923 in New York geborene Lichtenstein malte nach Kunststudium und Lehrtätigkeit am Ohio-State-College zunächst abstrakt. 1961 jedoch vollzog er den Bruch und übernahm seine Themen von Vorlagen aus der Werbung für Haushaltsmittel und andere alltägliche Gegenstände, dann vergrößerte und veränderte er Comic Strips.


Lassen Sie sich durch die An- und Abwahl der Schlagworte entsprechende Sendungen anzeigen.
Nacht von Sonntag auf Montag, 28.10.13
00:05 - 00:50 (45 Min.)
Stereo