20.05.2013
01:45 Uhr
Markt Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher | EinsPlus

Themen:

  • Hotelqualität: Sterne können lügen
  • Grill-Test: Holzkohle gegen Gas
  • Kaugummis: für saubere und strahlend weiße Zähne?
  • Zickenalarm: Und der Amtsschimmel wiehert
  • Achtung Spam: Nicht immer leicht zu erkennen
  • Fahrradfahrer: "Rotes Tuch" im Straßenverkehr

Moderation: Jo Hiller

  • Hotelqualität: Sterne können lügen

Oft werben deutsche Hotels in Internetportalen und sogar auf ihrer eigenen Homepage mit Sternen, die sie gar nicht haben. Einige dieser Hotels hat sich "Markt" einmal genauer
angesehen. Die Ergebnisse - erschreckend! "Markt" deckt auf.

  • Grill-Test: Holzkohle gegen Gas

Sobald es wärmer wird, steigt auch die Vorfreude auf die Grillsaison. In den Baumärkten gibt es eine riesige Auswahl an Grills. Ob Säulen-, Kugel- oder Schwenkgrill - Hauptsache Holzkohle. Der Nachteil dabei: Es dauert lange, bis die Glut so weit ist, dass Fleisch und Würstchen "durch" sind. Daher gibt es immer mehr Liebhaber von Gasgrills: schnell angeheizt, gut regelbar und ohne Qualm. Eine echte Alternative oder nur was für "Warmgriller"?

  • Kaugummis: für saubere und strahlend weiße Zähne?

Sie sind ein echter Verkaufsrenner und vor jeder Supermarktkasse zu finden. Besonders beliebt sind solche Kaugummis, die auch eine Zahnpflege versprechen: Statt nach dem Essen die Zähne zu putzen, soll das Kauen gegen Karies helfen und für superweiße Zähne sorgen. Was ist dran an den Werbeversprechen?

  • Zickenalarm: und der Amtsschimmel wiehert

Siegfried A. aus Selent hält Ziegen. Nicht einfach so zum Spaß, sie helfen ihm auch, denn der gelernte Schlachter hat Asthma, und seit er die Milch von seinen Ziegen trinkt, ist es fast weg. Seither benötigt der 70-Jährige nur noch ein Viertel der bisher eingenommenen Medikamente. Acht Jahre lang ging die Ziegenhaltung gut. Doch jetzt schreitet das Kreisbauamt ein und bestimmt: Die Ziegen müssen weg.

  • Achtung Spam: Nicht immer leicht zu erkennen

Spams: Mal in englischer, mal in deutscher Sprache locken sie mit Gewinnen, mit günstigen Angeboten, mit Versprechen oder auch Jobangeboten. Nicht immer lassen sich Spams auf den ersten Blick erkennen. Was kann passieren, wenn man sich darauf einlässt?

  • Fahrradfahrer: "Rotes Tuch" im Straßenverkehr

Sie fahren auf der Straße, obwohl eine Extraspur auf dem Bürgersteig vorhanden ist, sie überqueren die Straße fahrend auf dem Zebrastreifen, oder nutzen den Radweg in beide
Richtungen. Was ist erlaubt, was nicht? Eine neue Folge aus der beliebten Serie: Darf man das?

Nacht von Sonntag auf Montag, 20.05.13
01:45 - 02:30 (45 Min.)
Stereo Untertitel für Gehörgeschädigte