22.11.2012
23:05 Uhr
Die weltberühmten Engel aus Grünhainichen Lebensläufe | MDR FERNSEHEN
Tipp

Kleine Engel mit grünen Flügeln, darauf elf Punkte - das sind die weltberühmten Engel aus Grünhainichen. Seit fast einem Jahrhundert gibt es sie. Heute sind sie ein Markenzeichen des Erzgebirges. Die Werkstatt "Wendt & Kühn" ist ihr Geburtsort. Der Film erzählt den Lebenslauf der Engel von ihrer Geburt 1914 bis ins 21. Jahrhundert. In eindrucksvollen Bildern hat der Zuschauer Gelegenheit, den mühevollen handwerklichen Prozess der Fertigung mitzuerleben. Sammler aller Generationen kommen zu Wort und oft sind ihre Geschichten zu Herzen gehende Lebensgeschichten.

Auch über die ganz prominenten Vertreter der Grünhainicher Engel wird berichtet. So über Marlene Dietrich, die sich 1932 vermutlich auf der Leipziger Messe eine Spieldose kaufte und diese gleich im Film "Blonde Venus" vor die Filmkamera brachte. Oder über das schwedische Königshaus, das Weihnachten mit den erzgebirgischen Figuren verbringt. Die weltberühmten Engel von Wendt & Kühn sind einfach eine unendliche Erfolgsgeschichte.

Donnerstag, 22.11.12
23:05 - 23:35 (30 Min.)