• 14.02.2018
      10:15 Uhr
      Alles Wissen Das Wissensmagazin | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Gelber Sack
      • Dauerbaustelle Autobahn - Suche nach Straßenbelegen
      • Das lange Leben der Braunkohle
      • Weidenröschen, Senckenberg-Serie (Teil 2)
      • Senckenberg-Historie
      • Geschichte des Fahrrads
      • Smarte Bikes: Fahrrad 4.0

      Moderation: Thomas Ranft

      Mittwoch, 14.02.18
      10:15 - 11:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Gelber Sack
      • Dauerbaustelle Autobahn - Suche nach Straßenbelegen
      • Das lange Leben der Braunkohle
      • Weidenröschen, Senckenberg-Serie (Teil 2)
      • Senckenberg-Historie
      • Geschichte des Fahrrads
      • Smarte Bikes: Fahrrad 4.0

      Moderation: Thomas Ranft

       
      • Gelber Sack

      Über 210 Kilo Verpackungsmüll produziert jeder von uns durchschnittlich pro Jahr. Wie gut, dass es den gelben Sack und die gelbe Tonne gibt, damit der Müll recycelt werden kann. Schließlich sind wir Deutsche Weltmeister im Mülltrennen. Aber landet der sorgsam gesammelte Plastik-Abfall tatsächlich dort wo wir glauben? Und was gehört eigentlich rein in den gelben Sack oder die gelbe Tonne? Denn unser Test zeigt: hier gibt es ziemliche Verwirrung.

      • Dauerbaustelle Autobahn - Suche nach Straßenbelegen

      Überlastete Autobahnen und maroder Asphalt: Alltäglich Probleme auf Deutschlands Straßen. Jahrelang wurde zu wenig in Sanierung und Ausbau gesteckt. Das Ergebnis: derzeit gibt es rund 1.000 Dauerbaustellen in Deutschland, in manchen Regionen reiht sich eine Baustelle an die nächste. Was tun? Eine Lösung für das Problem könnte aus der Forschung kommen. Wissenschaftler suchen nach neuen Straßenbelägen, die nicht nur haltbarer sondern auch preiswerter sind.

      • Das lange Leben der Braunkohle

      Deutschlands Energie soll umweltfreundlicher werden, weg von der Atomkraft und klimaschädlichen fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Kohle. Deshalb werden bei uns regenerative Energiequellen wie Wind und Sonne gefördert. Doch was, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint? Am Strommarkt zeigt sich ein paradoxer Effekt: Braunkohlekraftwerke, die wegen ihres CO2-Ausstoßes eigentlich besonders schädlich fürs Klima sind, werden zum echten Renner.

      • Weidenröschen, Senckenberg-Serie (Teil 2)

      Fast unbemerkt spielt sich eine Invasion ab: Arten aus anderen Regionen der Erde gelangen nach Deutschland und siedeln sich bei uns an. Was bedeutet das für die heimische Fauna und Flora? Werden die heimischen Arten verdrängt? Kommt es zu einer friedlichen Koexistenz? Oder profitieren heimische Arten womöglich sogar? Forscher der Senckenberg-Gesellschaft versuchen das herauszufinden: Im Raum Frankfurt untersuchen sie das Kurzfrüchtige Weidenröschen, eine Pflanze, die sich seit einigen Jahren dort explosionsartig ausbreitet.

      • Senckenberg-Historie

      Es ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte: Im Jahr 1817 wurde die Senckenbergische Naturforschende Gesellschaft von engagierten Frankfurter Bürgern gegründet. Das Ziel: Die Naturwissenschaft fördern und ein öffentliches Naturalienkabinett einrichten. Nicht lange, da hatte die Gesellschaft schon ihr erstes Museum, das Senckenbergianum. Heute sind es 11 Forschungseinrichtungen in Deutschland, die das Ökosystem Erde besser zu verstehen versuchen - von der Tiefsee bis zur Wüste Gobi.

      • Geschichte des Fahrrads

      Vor 200 Jahren, im Juni 1817, radelte Karl von Drais erstmals durch den Mannheimer Schlosspark. Falls man von radeln reden kann: Das erste Fahrrad war nämlich ein Laufrad. Die sogenannte Draisine sorgte bei seinen Zeitgenossen vor allem für Kopfschütteln. Bei adligen Herrschaften allerdings fand die Laufmaschine durchaus Anklang. Der Anfang einer Revolution: Die Draisine gilt seitdem als Urknall der pferdelosen Fortbewegung.

      • Smarte Bikes: Fahrrad 4.0

      Normales Fahrradfahren war gestern! Heute entwickeln sich Fahrräder immer mehr zu modernen Hightech-Maschinen. Jedes siebte in Deutschland verkaufte Fahrrad hat mittlerweile einen elektrischen Hilfsmotor. Und nicht nur das: Weil durch den Akku eine permanente Stromversorgung gewährleistet ist, rüsten immer mehr Fahrradhersteller ihre Räder mit weiteren technischen Zusatzfunktionen aus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 14.02.18
      10:15 - 11:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2018