• 14.09.2017
      00:10 Uhr
      Science Fiction Kurzfilmnacht | BR Fernsehen
       

      Kurzfilme:

      • Update Required
      • Mr. Love Bomb
      • Kryo
      • Die Verwandlung
      • Zeitraum

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.09.17
      00:10 - 01:45 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo

      Kurzfilme:

      • Update Required
      • Mr. Love Bomb
      • Kryo
      • Die Verwandlung
      • Zeitraum

       
      • Update Required (3'32)

      Kurzfilm Deutschland 2016
      Buch und Regie: Jo Müller
      Produktion: ifs Internationale Filmschule Köln

      Dieter ist zunehmend frustriert über die hoch technisierte Welt, in der er lebt. Als alle Geräte im Haus plötzlich ein Update benötigen, ist er zum ersten Mal wieder auf sich selbst gestellt.

      • Mr. Love Bomb (10'53)

      Kurzfilm Deutschland 2016
      Buch und Regie: Ákos Gerstner
      Besetzung: Peter Nitzsche, Jana Klinge, Peter Kollmann, Justin Mühlenhardt, Grit Paulussen, Gerrit Frers u. a.
      Produktion: Nominal Film und Moods in Pictures in Koproduktion mit BR, in Zusammenarbeit mit der HFF München, gefördert durch FFF Bayern

      Eine Komödie über eine Affäre zwischen dem neurotischen Chemiker Otto Hahn und der abgebrühten Physikerin Lise Meitner kurz vor dem Zweiten Weltkrieg.

      • Kryo (29'23)

      Kurzfilm Deutschland 2015
      Buch: Arend Remmers
      Regie: Christoph Heimer
      Besetzung: Beat Marti, Jana Klinge, Eva Probst u. a.
      Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg in Koproduktion mit SWR und Arte

      Ein Paar beschließt, sich einzufrieren, um dem Tod zu entgehen und ihre Liebe zu konservieren. Als sie aufwachen, ist alles anders als erwartet …

      • Die Verwandlung (30'22)

      Deutschland 2015
      Buch und Regie: Igor Plischke
      Besetzung: Golo Euler, Milena Dreißig, Arno Frisch, Dejan Bucin, Lucie Aron
      Produktion: POISON in Koproduktion mit BR, gefördert durch das Medienboard Berlin-Brandenburg

      Kafka heute: Ein junger Mann zerbricht unter der psychischen Belastung des modernen Arbeitsalltags. Ihm bleibt nur noch die Flucht in die "Entmenschlichung".

      • Zeitraum (18'18)

      Kurzfilm Deutschland 2013
      Buch und Regie: Ilker Catak und Johannes Duncker
      Besetzung: Elisabeth Milarch, August Wittgenstein, u. a.
      Produktion: Rixfilm und 24LiesPerSecond in Koproduktion mit BR

      Ein junges Paar zieht in eine neue Wohnung, in der einer der Räume eine außergewöhnliche Eigenschaft besitzt: Die Möglichkeit, die Zeit aus den Fugen zu heben, stellt die Beziehung des Paares auf eine harte Probe …

      Die nächste Kurzfilmnacht wird voraussichtlich am 18.10.2017 im BR Fernsehen ausgestrahlt werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 14.09.17
      00:10 - 01:45 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2017