• 21.03.2017
      22:25 Uhr
      Zum Beispiel Neftenbach 3sat
       

      Kein Tag ohne neue Schlagzeile: "Flüchtlinge als Terroristen!" - "Die Asylkosten treiben die Gemeinden in den Bankrott". Wie aber sieht der Alltag wirklich aus?Lassen sich die neuen Nachbarinnen und Nachbarn in die Schweizer Gesellschaft und Arbeitsmarkt integrieren? Und wie viel kostet das?Zum Beispiel Siamand, 17 Jahre alt, aus Syrien: Er lebt seit drei Jahren als anerkannter Flüchtling in der Schweiz. Eigentlich spricht er gut Deutsch, aber er stottert. Das hat auch mit der Flucht aus seiner zerbombten Heimat Aleppo zu tun. In der Schule bemüht er sich nach Meinung der Lehrerschaft zu wenig. Plötzlich ändert Siamand sein ...

      Dienstag, 21.03.17
      22:25 - 23:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Kein Tag ohne neue Schlagzeile: "Flüchtlinge als Terroristen!" - "Die Asylkosten treiben die Gemeinden in den Bankrott". Wie aber sieht der Alltag wirklich aus?Lassen sich die neuen Nachbarinnen und Nachbarn in die Schweizer Gesellschaft und Arbeitsmarkt integrieren? Und wie viel kostet das?Zum Beispiel Siamand, 17 Jahre alt, aus Syrien: Er lebt seit drei Jahren als anerkannter Flüchtling in der Schweiz. Eigentlich spricht er gut Deutsch, aber er stottert. Das hat auch mit der Flucht aus seiner zerbombten Heimat Aleppo zu tun. In der Schule bemüht er sich nach Meinung der Lehrerschaft zu wenig. Plötzlich ändert Siamand sein ...

       

      Die Flüchtlinge und wir; Film von Karin Bauer; Erstsendung 08.09.2016 Dokumentation Erstsendung 08.09.2016

      Wird geladen...
      Dienstag, 21.03.17
      22:25 - 23:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2017