• 18.07.2017
      00:40 Uhr
      Dirty Harry Spielfilm USA 1971 | arte
       

      Der zynische Inspektor Harry Callahan ermittelt nach seinen ganz eigenen Regeln und bewegt sich dabei auch mal außerhalb des Gesetzes. Er bekämpft das Verbrechen mit ebenso viel Härte wie Ehrgeiz. Ein psychopathischer Amokschütze und Erpresser, der sich Scorpio nennt, hält die Polizei von San Francisco in Atem. Inspektor Callahan ist ihm noch auf den Fersen, als die Ermittlungen gegen ihn schon wieder eingestellt sind. Callahans Instinkt täuscht ihn nie. Nach dem ersten Teil der legendären Reihe folgt der vierte Teil „Dirty Harry kommt zurück“ auf ARTE.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 18.07.17
      00:40 - 02:20 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

      Der zynische Inspektor Harry Callahan ermittelt nach seinen ganz eigenen Regeln und bewegt sich dabei auch mal außerhalb des Gesetzes. Er bekämpft das Verbrechen mit ebenso viel Härte wie Ehrgeiz. Ein psychopathischer Amokschütze und Erpresser, der sich Scorpio nennt, hält die Polizei von San Francisco in Atem. Inspektor Callahan ist ihm noch auf den Fersen, als die Ermittlungen gegen ihn schon wieder eingestellt sind. Callahans Instinkt täuscht ihn nie. Nach dem ersten Teil der legendären Reihe folgt der vierte Teil „Dirty Harry kommt zurück“ auf ARTE.

       

      Eine Frau wird kaltblütig beim Schwimmen erschossen - auf den Dächern San Franciscos treibt ein irrer Amokläufer sein Unwesen. Er erpresst die Behörden, unter dem Pseudonym Scorpio noch weitere Morde zu begehen, wenn sie ihm nicht eine hohe Geldsumme aushändigen. Doch der berüchtigte Kommissar Harry Callahan ist ihm bereits auf den Fersen. Sein Instinkt täuscht ihn nie und er weiß meist im Voraus, dass die Bösen bald einen Arzt oder besser noch einen Leichenwagen gebrauchen könnten. Der Bad Cop mit hoher Treffsicherheit, aber einer Zahlenschwäche, setzt die sechs Schuss seiner Magnum sehr effektiv ein. Als Scorpio durch die weiten Maschen der Justiz fällt, ist ihm Harry immer noch auf den Fersen. Scorpio bringt einen Schulbus in seine Gewalt, doch der hartnäckigste Kommissar der Westküste lässt sich nicht zweimal bitten. Die Geschichte um den Serienmörder beruht teilweise auf dem wahren Fall des „Zodiac-Killers“, der in den späten 60er Jahren mehrere Menschen im Raum San Francisco tötete. Seine Identität ist bis heute ungeklärt geblieben.

      Regisseur Don Siegel hat mit der Figur des „Dirty Harry“ das Image des Schauspielers Clint Eastwood - nach seinen Western-Rollen - als ewiger, skrupelloser Held entscheidend mitgeprägt. Als Besetzung waren unter anderem auch Frank Sinatra und John Wayne im Gespräch gewesen. Clint Eastwood machte alle seine Stunts selbst, auch die halsbrecherische Fahrt mit dem Schulbus. Die zeitgenössische Kritik nahm „Dirty Harry“ so euphorisch wie kontrovers auf. Es folgten noch vier Fortsetzungen des moralisch diskutablen Filmcharakters - eines Kommissars, der Selbstjustiz übt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 18.07.17
      00:40 - 02:20 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.07.2017