• 21.10.2011
      22:25 Uhr
      Reine Chefsache Spielfilm USA 2000 (In Good Company) | 3sat
       

      Dan Foreman ist ein exemplarischer Held des Alltags, der ohne Murren im Hamsterrad der Existenzsicherung strampelt. Mit seinem stattlichen Gehalt als altgedienter Anzeigenleiter des renommierten Magazins "Sports America" versorgt er treu und brav seine Frau Ann und zwei Kinder.

      Freitag, 21.10.11
      22:25 - 00:10 Uhr (105 Min.)
      105 Min.

      Dan Foreman ist ein exemplarischer Held des Alltags, der ohne Murren im Hamsterrad der Existenzsicherung strampelt. Mit seinem stattlichen Gehalt als altgedienter Anzeigenleiter des renommierten Magazins "Sports America" versorgt er treu und brav seine Frau Ann und zwei Kinder.

       

      Stab und Besetzung

      Dan Foreman Dennis Quaid
      Carter Duryea Topher Grace
      Alex Foreman Scarlett Johansson
      Ann Foreman Marg Helgenberger
      Morty David Paymer
      Regie Paul Weitz

      Mit seinem stattlichen Gehalt als altgedienter Anzeigenleiter des renommierten Magazins "Sports America" versorgt er treu und brav seine Frau Ann und zwei Kinder. Außerdem zahlt er die Vorortvilla ab. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Seine Frau wird schwanger, und seine älteste Tochter Alex eröffnet ihm, dass sie nun doch das kostspieligere College in New York besuchen möchte. Ohne eine zweite Hypothek auf das Haus kann Dan das nicht finanzieren. Aber gerade jetzt wackelt nach dem überraschenden Verkauf des Verlags an den multinationalen Mischkonzern Globecom auch noch sein Job. Zu allem Überfluss bekommt Dan den nur halb so alten Karrieristen Carter Duryea als neuen Chef vor die Nase gesetzt. Der Harvard-Schnösel faselt unentwegt von "Synergien" und "Cross Promotion". Tatsächlich hat er aber vom Anzeigenverkauf absolut keine Ahnung und hängt aus diesem Grund permanent wie eine Klette an Dan. Das geht so weit, dass Carter sich bei den Formans zum Abendessen einlädt - wo er sich mit Dans Tochter Alex auf Anhieb blendend versteht. Als der gebeutelte Familienvater ausgerechnet an seinem 52. Geburtstag erfährt, dass Alex mit Duryea ins Bett geht, brennen bei ihm alle Sicherungen durch.

      In seiner Komödie "Reine Chefsache" gelingt es Autor und Regisseur Paul Weitz, aus dem hochaktuellen Thema "Globalisierung" ein enorm komisches Kapital zu schlagen - ohne dabei in Zynismus zu verfallen.

      Wird geladen...
      Freitag, 21.10.11
      22:25 - 00:10 Uhr (105 Min.)
      105 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2016