• 08.12.2017
      21:00 Uhr
      makro: Weihnachten unverpackt Moderation: Eva Schmidt | 3sat Mediathek
       

      Das Weihnachtsgeschäft in Deutschland steuert auf neue Rekorde zu. Erstmals soll der Jahresumsatz die Marke von einer halben Billion Euro übertreffen. Über kurz oder lang landen die Produkte im Müll, oft mit fatalen Folgen. Drei bis vier Millionen Tonnen Müll produziert die Weltbevölkerung jeden Tag. "makro" auf der Suche nach Lösungen, wie sich Müll und Verpackung vermeiden, reduzieren und wiederverwerten lassen.

      Freitag, 08.12.17
      21:00 - 21:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Das Weihnachtsgeschäft in Deutschland steuert auf neue Rekorde zu. Erstmals soll der Jahresumsatz die Marke von einer halben Billion Euro übertreffen. Über kurz oder lang landen die Produkte im Müll, oft mit fatalen Folgen. Drei bis vier Millionen Tonnen Müll produziert die Weltbevölkerung jeden Tag. "makro" auf der Suche nach Lösungen, wie sich Müll und Verpackung vermeiden, reduzieren und wiederverwerten lassen.

       

      Das Weihnachtsgeschäft in Deutschland steuert auf neue Rekorde zu. Erstmals soll der Jahresumsatz die Marke von einer halben Billion Euro übertreffen.

      Über kurz oder lang landen die Produkte im Müll, oft mit fatalen Folgen. Drei bis vier Millionen Tonnen Müll produziert die Weltbevölkerung jeden Tag. "makro" auf der Suche nach Lösungen, wie sich Müll und Verpackung vermeiden, reduzieren und wiederverwerten lassen.

      In den nächsten 20 Jahren könnte sich die Müllmenge noch verdoppeln, wenn wir nicht gegensteuern. Dabei ist schon heute die Umweltzerstörung vielerorts sichtbar.

      Die Umweltbelastung durch Müll wächst schneller als die Belastung durch Treibhausgase. In den Ozeanen schwimmen gigantische Müllstrudel. Plastik zerbricht dort in immer kleinere Partikel und landet über die Nahrungskette in unseren Mägen.

      Doch Müll ist kein Problem, dem man hilflos ausgeliefert ist. Umweltbewusster Konsum und konsequentes Recycling sind nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll. Es schont die Umwelt und verringert den Raubbau an Rohstoffen.

      Welche Initiativen gibt es in unserer Wegwerfgesellschaft, um die Lebens- und Nutzungsdauer von Produkten zu verlängern und Waren aus recycelten Materialien herzustellen? Wie kann man Verpackungen einsparen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 08.12.17
      21:00 - 21:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2017