Radio bei ARD.de

FAQ | Frequently Asked Questions

Wie funktioniert eine Suche?

Sie finden die Suchmaske auf der Startseite von radio.ARD.de sowie unter dem Navigationspunkt Programm und über allen Sendungslisten auf unseren Seiten. Die Suchmaske ist ein- und ausklappbar. Eine einmal angestoßene Suche können Sie modifizieren, indem Sie entweder auf den Button "Suche verfeinern" neben der Trefferanzahl klicken oder auf "Suche anzeigen" im rechten oberen Bereich.

Sie haben die Möglichkeit, Sendungen eines bestimmten Tages, innerhalb der nächsten sieben Tage oder innerhalb der nächsten vier Wochen (Auswahl "Ganzer Zeitraum") zu suchen - gefiltert nach Uhrzeit/Tageszeit, nach Genre und auf bestimmten Wellen. Wenn Sie Ihre Programmsuche noch weiter einschränken möchten, geben Sie in der Suchmaske die gewünschten Suchbegriffe ein. Sobald Sie in das Feld klicken, öffnet sich ein Auswahlfenster. Bei mehreren Suchbegriffen können Sie angeben, ob die gefundenen Sendungen jeweils alle Suchbegriffe enthalten sollen oder aber nur jeweils mindestens einen. Wichtig: Trennen Sie mehrere Suchbegriffe bitte nicht durch Kommata ab. Ein Minuszeichen direkt vor dem Suchwort bewirkt einen Ausschluss. Beispiel: "Politik -Nachrichten". In diesem Fall werden Politik-Sendungen, aber nicht Nachrichten gesucht. Klicken Sie auf das Lupen-Icon, um die Suche abzuschicken.

Wenn Sie unter Was? "Alle Kategorien" eine Auswahl treffen, werden nur solche Sendungen gefunden, die der/den ensprechenden Kategorie/n zugeordnet sind. Beispiel: Sie wählen die Kategorie "Hörspiel" aus und tragen im freien Suchfeld ("Thema, Werk, Künstler") das Stichwort "Mozart" ein. In diesem Fall erhalten Sie nur Hörspiele, in deren Programminformationen der Name Mozart vorkommt. Sie können also über die "Bereich"-Auswahl Ihre Suche zusätzlich einschränken.

Wenn Sie im freien Suchfeld einen Begriff eingeben, kann es vorkommen, dass Sie einen Vorschlag aus von der Redaktion angelegten Schlagwortlisten erhalten. Wenn Sie diesen Vorschlag auswählen, ist das betreffende Schlagwort blau unterlegt - als Zeichen dafür, dass die Liste, die als Ergebnis erscheint, ein redaktionell ausgewählter und bestückter Inhalt ist.

Unter "Wann?" können Sie per Mausklick einzelne Tage oder auch ganze Zeiträume bis zu vier Wochen im Voraus markieren.

Welche Suchergebnisse werden in der Liste angezeigt?

In einer Liste erhalten Sie all jene Sendungen, die Ihren Suchbegriffen entsprechen. Per Klick auf eine Sendung klappen sich detaillierte Informationen über den Inhalt der einzelnen Sendung aus.

Wenn eine Sendung läuft und auch online zu hören ist, wird automatisch der Audio-Stream zugeschaltet. Klicken Sie auf das Audio-Icon und hören Sie online Radio.

Was zeigt mir das Suchergebnis im Detail?

Neben den speziellen Informationen zur einzelnen Sendung finden Sie in der Sendungs-Detailansicht weitere Funktionen: Wird die Sendung wiederholt, finden Sie im linken Bereich die Sendetermine der Wiederholungen. Außerdem können Sie den Radiotipp per E-Mail weiterempfehlen, drucken oder direkt in einem sozialen Netzwerk posten.

Was ist mein radio.ARD.de?

Die folgenden Servicefunktionen stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich als Nutzer bei "Mein Radio.ARD.de" registrieren:

- Speicherung persönlicher Einstellungen "Meine Interessen" (Auswahl und Speicherung von Wellen, Themenrubriken und persönlichen Schlagworten)

- Dauerhafte Speicherung der persönlichen Vormerk-Liste "Meine Sendungen" auch nach Logout

- E-Mail-Erinnerung an vorgemerkte Sendungen mit einstellbarer Vorlaufzeit

- Tägliche oder wöchentliche Zusendung eines persönlichen Newsletters mit individueller Auswahl von Sendungen

- Newsletter-Abo als Text oder HTML

- E-Mail-Abo als Kalenderdaten für Outlook bzw. den PDA

Für das Newsletter-Abo können mehrere Bereiche ausgewählt werden:

- die persönliche Vormerk-Liste "Meine Sendungen"

- die Treffer aus den persönlichen Einstellungen "Meine Interessen"

- die Tipps der Redaktion ARD.de

Wie kann ich mich für mein radio.ARD.de registrieren?

Klicken Sie am Kopf der Radioseiten in der Leiste mein radio.ARD.de auf "Neu hier?". Ein Formular öffnet sich, in dem Sie einen Nutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse angeben können - schon sind Sie als Nutzer bei "Mein radio.ARD.de" angemeldet. Bevor Sie sich das erste Mal bei "Mein radio.ARD.de" einloggen können, müssen Sie Ihren Zugang über die Ihnen zu Ihrer Sicherheit zugesandte E-Mail und den darin angegebenen Link freischalten. Dies ist nur beim ersten Login nötig. Jeder weitere Zugriff auf "Mein Radio.ARD.de" geht dann bequem über das Kurz-Login in der Leiste "mein radio.ARD.de". Dort können Sie sich auch bei Bedarf mit Klick auf das Fragezeichen-Icon Ihr Passwort zusenden lassen, falls Sie es einmal vergessen haben sollten.

Wie kann ich "meine Interessen" auswählen und speichern?

Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie unter Einstellungen Ihre Interessen wie Lieblingswellen oder Themengebiete angeben und Ihre Newsletteroptionen einstellen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit anpassen, sollten sich Ihre Interessen ändern.

Wie kann ich meine Sendungen dauerhaft speichern?

In "Meine Sendungen" werden alle Sendungen, die Sie über die Option "Vormerken" hier im eingeloggten Zustand eingetragen haben, automatisch dauerhaft gespeichert. Sie können die hier aufgelisteten Sendungen als individuellen Programmplan ausdrucken und auch einzelne Sendungen oder mehrere auf einmal wieder löschen.

Wie kann ich mich per E-Mail an meine Sendungen erinnern lassen?

Damit Sie keine Sendung mehr verpassen, können Sie sich automatisch per E-Mail an die Sendetermine Ihrer gespeicherten Sendungen erinnern lassen: Unter "Einstellungen", "Newsletteroptionen". Dort finden Sie ein Feld, in dem Sie die gewünschte Vorlaufzeit individuell einstellen können.

Wie kann ich den Programm-Newsletter von "Mein Radio.ARD.de" beziehen?

Wenn Sie täglich oder wöchentlich Ihre persönliche Auswahl von Sendungen per E-Mail erhalten möchten, können Sie einen kostenlosen und werbefreien Newsletter bestellen. Unter "Newsletter-Optionen" stellen Sie ein, wie oft und wann Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen und mit welchen Inhalten der Programm-Newsletter gefüllt werden soll. Sie können ihn an dieser Stelle auch wieder abbestellen, indem Sie unter "Wann soll verschickt werden?" angeben: "Nie - ich möchte keine Programmhinweise per E-Mail".

Noch Fragen?

Sie haben in den FAQs nicht die Antworten gefunden, nach denen Sie suchten? Dann schreiben Sie uns einfach eine Mail an radioprogramm@ard.de