Radio bei ARD.de

mein radio.ARD.de

Passwort vergessen?

Vergessen?
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen ein:

Ihr Passwort wurde verschickt
Sie finden es in Kürze in Ihrem E-Mail-Eingang.

Benutzer nicht gefunden
Es wurde kein passender Benutzer gefunden.

Suche anzeigen

20.06.2017

10:05 bis 10:30

SWR 2

SWR2 Tandem

Grenzenlose Botschaft

Ein Diplomat wird zum Hotelier im Kosovo

"Du bist verrückt", sagte seine Frau. Kollegen aus dem diplomatischen Corps schüttelten ungläubig den Kopf. Doch Andreas Wormser blieb stur. Er kündigte seinen Job und ging zurück in den Kosovo. Dort hatte er über Jahre - im Auftrag der Schweizer Regierung - Aufbauhilfen für den jungen Balkanstaat koordiniert. Er erlebte die blutigen Auseinandersetzungen zwischen Albanern und Serben, die tägliche Diskriminierung der Roma. Dagegen wollte der Diplomat ein Zeichen setzen: Mit zwei Freunden aus der Roma-Community eröffnete er ein Hotel. Und stellte vor allem Roma, aber auch Serben und Albaner ein. "Hotel der Hoffnung" nannte die Presse das Unternehmen. Im touristischen Alltag brauchen Wormser und sein Team bis heute vor allem eins: diplomatisches Geschick.


Bei twitter posten... Bei Facebook posten... Bei Google Bookmarks posten...