Radio bei ARD.de

mein radio.ARD.de

Passwort vergessen?

Vergessen?
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen ein:

Ihr Passwort wurde verschickt
Sie finden es in Kürze in Ihrem E-Mail-Eingang.

Benutzer nicht gefunden
Es wurde kein passender Benutzer gefunden.

Suche anzeigen

29.01.2013

21:00 bis 22:00

NDR Kultur

Welt der Musik

"Klassik im Pool" mit der Lautten Compagney

Foyerkonzert on tour

Wenn NDR Kultur mit seinen Foyerkonzerten auf Tour geht, spielen die Musiker schon mal an ungewöhnlichen Orten. Am mutigsten in puncto Exotik waren aber am 26. Januar die neun Musiker der "Lautten Compagney" Berlin. Das Alte Musik-Ensemble trat auf einer Schwimmbad-Baustelle auf! Genauer: in der noch trockenen Bäderland-Halle in Hamburg-Wilhelmsburg. "Klassik im Pool" veranstaltet von der Bäderland Gesellschaft und der IBA, der Internationalen Bauausstellung, und präsentiert von NDR Kultur. Das Publikum saß im leeren Schwimmbecken und schaute zu Beginn erwartungsvoll zur erhöht aufgebauten Bühne.


Das geschickt dämmrig ausgeleuchtete Bad sieht aus wie ein Nachtclub mit Bühne. Einzelne Schweinwerfer setzen goldene Lichtpunkte - doch mit dem Ton hakt es noch: Bis sich der Moderator des Abendas, NDR Kultur Redakteur Ludwig Hartmann, mit der erlösenden Nachricht von der Bühne meldet: Gleich kann es losgehen!


Die Musiker hatten es trotz eisiger Kälte vor der Halle im geheizten Schwimmbecken angenehm warm. Mit Musik des 17. Jahrhunderts rechnet bei einem renommierten Alte Musik-Ensemble wie der Lautten Compagney natürlich jeder Zuhörer. Faszinierend war dann jedoch zu verfolgen, wie gut sich frühbarocke Klänge von Tarquinio Merula mit moderner Minimal Music eines Philip Glass vertragen.


Weich und zart überstrahlt das Sopransaxophon die Begleitung aus Streichern, Laute und Theorbe. Und auf einmal fühlt jeder im Saal: alles fließt! 17. oder 20. Jahrhundert? Schwierig. Schwimmhalle oder Konzertsaal? Noch schwieriger.


Aufzeichnung vom 26. Januar 2013 im Schwimmbecken auf der Baustelle der "Bäderland"-Halle in Hamburg-Wilhelmsburg im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA)


Bei twitter posten... Bei Facebook posten... Bei Google Bookmarks posten... Bei delicious posten...