• 01.04.2012
      17:00 Uhr
      Gucha Spielfilm Serbien/Bulgarien 2006 | 3sat
       

      Romeo ist ein junger Roma, der in der Kapelle seines Stiefvaters Trompete spielt. Juliana ist die schöne blonde Tochter von Vladisho, dem berühmtesten Trompeter Serbiens. Wegen seiner Virtuosität und der großen Liebe zu seinem Idol Louis Armstrong rufen ihn alle nur Satchmo. Dass er dunkelhäutige Menschen verabscheut, erzählt er lieber niemandem. Schnell hat sich Romeo mit seinen melancholischen Tönen in das Herz von Juliana gespielt und hält um ihre Hand an. Doch Satchmo lehnt eine Heirat kategorisch ab.

      Sonntag, 01.04.12
      17:00 - 18:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Romeo ist ein junger Roma, der in der Kapelle seines Stiefvaters Trompete spielt. Juliana ist die schöne blonde Tochter von Vladisho, dem berühmtesten Trompeter Serbiens. Wegen seiner Virtuosität und der großen Liebe zu seinem Idol Louis Armstrong rufen ihn alle nur Satchmo. Dass er dunkelhäutige Menschen verabscheut, erzählt er lieber niemandem. Schnell hat sich Romeo mit seinen melancholischen Tönen in das Herz von Juliana gespielt und hält um ihre Hand an. Doch Satchmo lehnt eine Heirat kategorisch ab.

       

      Da sich Satchmo seines Sieges beim Musikwettbewerb sicher ist - in den letzten Jahren hatte nie jemand anderes die "Goldene Trompete" gewonnen - verspricht er Romeo seine Tochter, wenn dieser ihn schlagen kann. Es kommt zum offenen musikalischen Wettkampf und einem großartigen Trompetenshowdown.

      Im kleinen serbischen Städtchen Gucha treffen sich seit über 50 Jahren die besten Bläser des Balkans. Bis zu einer halben Million Zuhörer reisten an, um den Wettstreit um die "Goldene Trompete" zu erleben. Vor diesem authentischen Hintergrund spielt Dusan Milics dramatische Musikkomödie "Gucha". Die beiden Hauptdarsteller Marko Markovic und Aleksandra Manasijevic sind Profitrompeter: Markovic ist der Sohn des serbischen "Bleh Muzika"-Superstars Boban, der das Festival in Gucha insgesamt fünfmal gewann. Vater und Sohn nehmen inzwischen gemeinsam als "Boban i Marko Markovic Orkestar" Platten auf.

      Wird geladen...
      Sonntag, 01.04.12
      17:00 - 18:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2017