• 01.12.2011
      15:30 Uhr
      Zu Gast in den Marken Reisereportage | hr-fernsehen
       

      Die italienische Provinz "Marken" liegt zwischen der Adria und den Abruzzen - eine gute Voraussetzung für abwechslungsreiche Urlaubstage.

      Donnerstag, 01.12.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die italienische Provinz "Marken" liegt zwischen der Adria und den Abruzzen - eine gute Voraussetzung für abwechslungsreiche Urlaubstage.

       

      Mit blauem Himmel, angenehmen Temperaturen und einer guten touristischen Infrastruktur wird der Küstenort Pesaro südlich von Rimini vor allem von Familien mit Kindern besucht. Kulturinteressierte finden hier Renaissance- und Jugendstilgebäude im "centro storico". Zudem werden jedes Jahr im Sommer die Rossini-Festspiele veranstaltet, denn Pesaro ist die Geburtsstadt des Komponisten Gioachino Rossini. Nur wenige Kilometer landeinwärts liegt der Passo del Furlo zwischen zwei mächtigen Bergrücken und der Monte Catria: ein ideales Wandergebiet. An der Küste in Fano, einem von der römischen Antike geprägten Städtchen, gibt es einen ungewöhnlichen Brauch: In der letzten Augustwoche findet ein aufwändiger Karnevalsumzug unter Palmen statt. Aber auch in den südlichen Marken sind zahlreiche Attraktionen zu entdecken: San Benedetto und Offida - berühmt für die Spitzenklöppelei - sowie Ascoli Piceno mit seinem jährlichen spektakulären Reiterspiel "Quintana", Fermo an der Riviera del Conero und der Nationalpark rund um die Monti Sibillini.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 01.12.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2017