• 13.08.2017
      13:00 Uhr
      Tanzen total: German Open Championships aus der Stuttgarter Liederhalle | SWR Fernsehen BW
       

      Tanzsport vom Allerfeinsten beim größten Tanzturnier der Welt. Auch 2017 sind die Grand Slam-Turniere und das World Masters der Boogie Woogie-Tänzer Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Mit dabei ist Reporter Martin Thiel.

      Moderation: Regina Saur

      Sonntag, 13.08.17
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Tanzsport vom Allerfeinsten beim größten Tanzturnier der Welt. Auch 2017 sind die Grand Slam-Turniere und das World Masters der Boogie Woogie-Tänzer Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Mit dabei ist Reporter Martin Thiel.

      Moderation: Regina Saur

       

      Auch in diesem Jahr sind die Grand-Slam-Turniere die Höhepunkte der German Open Championships (GOC). Beim Grand Slam der Standardtänzer haben Simone Segatori/Anette Sudol vom TSC Astoria Stuttgart die Chance, den Titel zum vierten Mal in Folge zu gewinnen. Erneut einen Platz auf dem Treppchen rechnen sich Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim beim Grand-Slam-Turnier der Lateintänzer aus. 2016 errangen sie den zweiten Platz.
      Die Höhepunkte der beiden Grand Slams sendet das SWR Fernsehen in einer Zusammenfassung.

      Der SWR zeigt am Freitag, 11.8.2017 ab 22:10 Uhr die Vorschlussrunde und das Finale des Grand Slams Latein sowie die Kürshow im Livestream auf SWR.de.
      Am Samstag, 12.8.2017 gibt es ab 21:25 Uhr im SWR-Livestream das Halbfinale und das Finale des Grand Slams Standard sowie das schnelle Finale des World Masters der Boogie-Woogie Tänzer live auf SWR.de. Zu Gast sind zudem die „Boogie Woogie-Rentner“ Nellia und Dietmar Ehrentraut aus Durmersheim, die mit ihrem Auftritt beim Landshuter Veteranen Turnier 2017 zu Youtube-Stars wurden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 13.08.17
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2017