• 07.10.2017
      01:00 Uhr
      Peace X Peace Festival 2017 Musik Deutschland 2017 | arte
       

      Das Peace X Peace-Festival kehrte in diesem Sommer nach einem umjubelten Debut im vergangenen Jahr wieder in die Waldbühne Berlin zurück. Das Benefiz-Festival, das vom Sänger Fetsum für Kinder im Krieg und auf der Flucht ins Leben gerufen wurde, versammelte erneut ein Line-Up mit Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum, das es so wohl nicht noch einmal auf einer Bühne gibt. ARTE präsentiert die Highlights von diesem einzigartigen Festival - mit Herbert Grönemeyer, den Fantastischen Vier, Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Fritz Kalkbrenner, Großstadtgeflüster, Johannes Oerding und Fetsum selbst.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 07.10.17
      01:00 - 02:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Das Peace X Peace-Festival kehrte in diesem Sommer nach einem umjubelten Debut im vergangenen Jahr wieder in die Waldbühne Berlin zurück. Das Benefiz-Festival, das vom Sänger Fetsum für Kinder im Krieg und auf der Flucht ins Leben gerufen wurde, versammelte erneut ein Line-Up mit Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum, das es so wohl nicht noch einmal auf einer Bühne gibt. ARTE präsentiert die Highlights von diesem einzigartigen Festival - mit Herbert Grönemeyer, den Fantastischen Vier, Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Fritz Kalkbrenner, Großstadtgeflüster, Johannes Oerding und Fetsum selbst.

       

      Das Peace X Peace-Festival kehrte in diesem Sommer nach seinem umjubelten Debut im vergangenen Jahr wieder in die Waldbühne Berlin zurück. Das Benefiz-Festival, das vom Sänger Fetsum für Kinder im Krieg und auf der Flucht ins Leben gerufen wurde, versammelte erneut ein Line-up mit Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum, das es so wohl nicht noch einmal auf einer Bühne gibt und die allesamt ohne Gage aufgetreten sind. ARTE präsentiert die Highlights von diesem einzigartigen Festival. Mit dabei waren:

      • Herbert Grönemeyer - Einer der Säulenheiligen des deutschen Pop, der nicht nur mit den Fantastischen Vier auftrat, sondern auch die Sängerin Balbina mitbrachte und eine Super-Show ablieferte.
      • Andreas Bourani - Einer der großen Shooting Stars der letzten Jahre, der neben zahlreichen anderen Ehrungen auch als erster Musiker den Preis für deutsche Sprachkultur erhalten hat.
      • Die Fantastischen Vier - Smudo, And.Ypsilon, Michi Beck und Thomas D im wahren Wortsinn. Sie haben die deutsche Musikszene verändert und geprägt - und dabei immer für hervorragende Unterhaltung gesorgt.
      • Yvonne Catterfeld - Die herausragende Künstlerin, die nicht nur alleine, sondern auch mit Newcomer und Rapper Bengio auftrat.
      • Fritz Kalkbrenner - Mit Hits wie "Get A Life", "Facing The Sun" oder "Back Home" bringt er seine Fans weltweit zum Mitsingen und -tanzen.
      • Großstadtgeflüster - Ihr Sound ist elektronisch, wüst und macht Laune. Das beweisen auch ihre Hammertracks "Wir sind Sexy", "Haufenweise Scheisse" und "Ich rollator mit meim Besten".
      • Johannes Oerding - Der begnadete Singer-Songwriter brachte im Mai sein neues Album "Kreis" auf den Markt und klingt enthusiastischer denn je.

      Und, last but not least, natürlich Fetsum selbst, der es sich nicht nehmen ließ, im Kreis seiner "Allstars" auch zum Mikrophon zu greifen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 07.10.17
      01:00 - 02:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2017