• 28.09.2017
      13:45 Uhr
      Traum meines Lebens Spielfilm Großbritannien 1955 (Summertime ) | arte
       

      Die amerikanische Sekretärin Jane, eine alleinstehende Frau mittleren Alters, erfüllt sich einen langgehegten Wunsch und reist nach Venedig. Dort begegnet sie dem Antiquitätenhändler Renato, der sie charmant umwirbt. Jane lässt sich auf das amouröse Abenteuer ein - bis sie erfährt, dass Renato verheiratet ist und Kinder hat …

      Donnerstag, 28.09.17
      13:45 - 15:25 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

      Die amerikanische Sekretärin Jane, eine alleinstehende Frau mittleren Alters, erfüllt sich einen langgehegten Wunsch und reist nach Venedig. Dort begegnet sie dem Antiquitätenhändler Renato, der sie charmant umwirbt. Jane lässt sich auf das amouröse Abenteuer ein - bis sie erfährt, dass Renato verheiratet ist und Kinder hat …

       

      Stab und Besetzung

      Jane Hudson Katharine Hepburn
      Renato de Rossi Rossano Brazzi
      Signora Fiorini Isa Miranda
      Eddie Yaeger Darren McGavin
      Phyl Yaeger Mari Aldon
      Mrs. McIlhenny Jane Rose
      Mr. McIlhenny MacDonald Parke
      Vito de Rossi Jeremy Spenser
      Giovanna Virginia Simeon
      Mauro Gaetano Autiero
      Regie David Lean
      Musik Alessandro Cicognini
      Cutting Peter Taylor
      Autor Arthur Laurents
      Kamera Jack Hildyard
      Drehbuch H.E. Bates
      David Lean

      Die Amerikanerin Jane Hudson, eine ledige Sekretärin mittleren Alters, reist zum ersten Mal nach Europa, um sich einen langgehegten Traum zu erfüllen und Urlaub in Venedig zu machen. Sie steigt in der gemütlichen Familienpension der Signora Fiorini ab. Zunächst fühlt sie sich in der romantischen Umgebung ein wenig einsam, aber dann freundet sie sich mit dem pfiffigen Gassenjungen Mauro an, der ihr die Stadt zeigt. Bei ihren Streifzügen lernt sie den Antiquitätenhändler Renato kennen, der ihr beharrlich den Hof macht. Nachdem die 40-jährige Jane ihr anfängliches Misstrauen überwunden hat, gibt sie sich ganz dem Rausch der Verliebtheit im schönen Venedig hin. Sie verbringt eine zauberhafte Zeit voller romantischer Momente. Doch dann stellt sich heraus, dass Renato verheiratet ist und Kinder hat.

      Das Drehbuch für "Traum meines Lebens" entstand nach dem Theaterstück "The Time of the Cuckoo" von Arthur Laurents. Das Lexikon des Internationalen Films schreibt: "Ein atmosphärisch dicht und einfühlsam inszeniertes Melodram, bisweilen hart an der Grenze zum Sentimentalen. Hervorragend fotografiert fesselt der souverän ausbalancierte Film vor allem durch die Schauspielkunst Katharine Hepburns.“ Katharine Hepburn wurde 1956 als beste Schauspielerin ebenso für einen Oscar nominiert wie Regisseur David Lean. Lean wurde 1955 für " Traum meines Lebens" mit dem New York Film Critics Circle Award als bester Regisseur ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 28.09.17
      13:45 - 15:25 Uhr (100 Min.)
      100 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2017