• 19.07.2017
      20:15 Uhr
      Her - A Spike Jonze Love Story Spielfilm USA 2013 (Her) | arte
       

      Theodore ist verrückt nach Samantha. Nur gibt es da ein kleines Problem: Samantha ist kein Mensch, sie ist die Stimme eines hochintelligenten Betriebssystems. Sie bereichert das Leben des introvertierten und sensiblen Ghostwriters Theodore so sehr, dass er sich nach langer Zeit wieder lebendig fühlt. Die ungewöhnliche Liebesbeziehung findet in einem Los Angeles der nahen Zukunft statt, wo alles technisiert ist. Doch irgendwann bekommt Theodor Zweifel, ob er die Liebesbeziehung zu einer künstlichen Intelligenz aufrechterhalten soll.

      Mittwoch, 19.07.17
      20:15 - 22:10 Uhr (115 Min.)
      115 Min.
      Stereo HD-TV

      Theodore ist verrückt nach Samantha. Nur gibt es da ein kleines Problem: Samantha ist kein Mensch, sie ist die Stimme eines hochintelligenten Betriebssystems. Sie bereichert das Leben des introvertierten und sensiblen Ghostwriters Theodore so sehr, dass er sich nach langer Zeit wieder lebendig fühlt. Die ungewöhnliche Liebesbeziehung findet in einem Los Angeles der nahen Zukunft statt, wo alles technisiert ist. Doch irgendwann bekommt Theodor Zweifel, ob er die Liebesbeziehung zu einer künstlichen Intelligenz aufrechterhalten soll.

       

      Theodore ist ein einsamer Single in einem Los Angeles der nahen Zukunft. Er arbeitet als Ghostwriter und verfasst für seine Kunden persönliche Briefe mit ganz viel Gefühl. Der sensible Eigenbrötler befindet sich selbst in der Endphase seiner Scheidung. Seinen Liebsten kann er sich nur schwer öffnen. Seine Freizeit verbringt er mit Computerspielen und damit, seinen Freunden aus dem Weg zu gehen. Alles ist technisiert und funktionalisiert. Keiner der Menschen schaut mehr auf ein Smartphone, da alle einen Knopf im Ohr tragen, der durch eine Sprachsteuerung funktioniert.

      Als ein neues hochintelligentes Betriebssystem auf den Markt kommt, ist Theodor einer der Ersten, die es sich bestellen. So lernt er Samantha kennen. Sie ist die weibliche Stimme der künstlichen Intelligenz. Statt Ordnung in sein Leben zu bringen, verliebt sich Theodor in die Algorithmen. Und auch Samantha fängt an, so etwas wie Gefühle zu entwickeln, und entdeckt immer mehr den Wunsch, ein Mensch zu sein. Doch je länger die "Beziehung" geht, umso mehr zweifelt Theodor daran, ob er sie fortführen kann.

      Für das Drehbuch zu "Her - A Spike Jonze Love Story" wurde Regisseur Spike Jonze 2014 mit einem Golden Globe in der Kategorie Bestes Drehbuch und mit einem Oscar für das beste Originaldrehbuch ausgezeichnet. In der Hauptrolle spielt Joaquin Phoenix einen melancholischen, sehr sensiblen und zerbrechlichen Mann, der sich nach Nähe, Aufmerksamkeit und Zuneigung sehnt. Ob er sie wirklich in der Stimme von Schauspielerkollegin Scarlett Johansson - Samantha in der Originalversion - findet, muss der Zuschauer selbst herausfinden. Das Bewegende an der Geschichte um Theodore und Samantha ist, dass die Vorstellung, sich in eine künstliche Intelligenz zu verlieben, schon heute nicht mehr utopisch ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 19.07.17
      20:15 - 22:10 Uhr (115 Min.)
      115 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2017