01.01.2013
22:15 Uhr
in.puncto Gaming - Mobile Spiele mit in.puncto Gamechecker Stefan Bächle | EinsPlus

Themen:

  • Mobile Games
  • Spieleentwickler Klaas Kersting
  • Spieletester Stefan Bächle
  • Mobile Games

Zocken, wann du willst, aber vor allem, wo du willst, unabhängig von PC und Wohnzimmerkonsolen auf Portables oder einfach auf dem Smartphone. So muß Gaming, sagt der Markt. in.puncto macht den Check.

  • Spieleentwickler Klaas Kersting

Einer der erfolgreichsten Selfmade-Männer der Branche, Klaas Kersting, steht bei in.puncto Rede und Antwort. Er hat bereits den Browsergames-Hersteller Gameforge vom Startup zum Global Player gemacht. Jetzt ist er in das aktuelle Paradies für Spielentwickler gewechselt: in den Mobile-Games-Sektor.
Goldgräberstimmung? Könnte man meinen: Schließlich holen sich täglich weltweit circa 1,3 Millionen Menschen das Internet für die Hosentasche - 75 Prozent der Nutzer laden sich zuerst eine Games-App auf ihr Smartphone.

Die Spiele sind meist "free to play", sprich: kostenlos. Da drängt sich die Frage auf, wie die Publisher damit Geld verdienen. - "In-App-Käufe", lautet die Antwort. Aber ist es wirklich so leicht, Geld auf dem mobilen Spielemarkt zu verdienen? Wovon hängt der Erfolg ab? Und wie schaut s mit der Qualität etwa hinsichtlich der Grafik oder des Gameplay aus?

  • Spieletester Stefan Bächle

Es wird Weihnachten und Konsolenhersteller Nintendo will unter die Bäume. Nach mehr als sechs Jahren folgt auf die Wii die Wii U. Die Nachfolgerin kann endlich HD. Der Hingucker ist jedoch die Steuerungseinheit: das Wii U Game Pad. Dazu gibt s reichlich neue Spiele. Gaming-Experte Stefan Bächle hat die neue Konsole mitsamt Spielen getestet und stellt sie bei in.puncto vor - wenige Tage bevor sie in die Läden kommt.

Dienstag, 01.01.13
22:15 - 22:45 (30 Min.)
Stereo