• 13.01.2018
      04:25 Uhr
      Lindenstraße (1085) Das Ende der Geduld | ONE
       

      Erich ist auf Jobsuche. Grund: Wenn er eine neue Arbeitsstelle findet, kann seine Frau endlich in den ersehnten Ruhestand gehen. Aber Helga hat andere Pläne und übernimmt die Initiative.
      Dressler ist am Ende seiner Geduld mit Jack angelangt. Sie möge doch bitte endlich ihre Lebensplanung offen legen. Bis zum Abend will Dressler eine ernstzunehmende Perspektive in Jacks Leben präsentiert bekommen. Ansonsten will der alte Doktor zu drastischen Maßnahmen greifen.
      Suzanne möchte in ihrem Verlag nach vielen Kinder- und Jugendbüchern auch einmal an einem Roman mitarbeiten. Ihr Chef hat aber leider etwas dagegen.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 13.01.18
      04:25 - 04:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Erich ist auf Jobsuche. Grund: Wenn er eine neue Arbeitsstelle findet, kann seine Frau endlich in den ersehnten Ruhestand gehen. Aber Helga hat andere Pläne und übernimmt die Initiative.
      Dressler ist am Ende seiner Geduld mit Jack angelangt. Sie möge doch bitte endlich ihre Lebensplanung offen legen. Bis zum Abend will Dressler eine ernstzunehmende Perspektive in Jacks Leben präsentiert bekommen. Ansonsten will der alte Doktor zu drastischen Maßnahmen greifen.
      Suzanne möchte in ihrem Verlag nach vielen Kinder- und Jugendbüchern auch einmal an einem Roman mitarbeiten. Ihr Chef hat aber leider etwas dagegen.

       

      Stab und Besetzung

      Jack Aichinger Cosima Viola
      Hans Beimer Joachim Hermman Luger
      Helga Beimer Marie-Luise Marjan
      Dr. Ludwig Dressler Ludwig Haas
      Dr. Carsten Flöter Georg Uecker
      Gung Pham Kien Amorn Surangkanjanajai
      Olli Klatt Willi Herren
      Peter 'Lotti' Lottmann Gunnar Solka
      Suzanne Richter Susanne Evers
      Vasily Sarikakis Hermes Hodolides
      Tanja Schildknecht Sybille Waury
      Erich Schiller Bill Mockridge
      Bruno Skabowski Heinz Marecek
      Lea Starck Anna Sophia Claus
      Urszula Winicki Anna Nowak-Ibisz
      Regie Kerstin Krause
      Musik Jürgen Knieper
      Kamera Krzystztof Hampel
      Manfred Haelke
      Felix Kersting
      Heinz-Dieter Rhein
      Buch Michael Meisheit

      Erich ist auf Jobsuche. Grund: Wenn er eine neue Arbeitsstelle findet, kann seine Frau endlich in den ersehnten Ruhestand gehen. Aber Helga hat andere Pläne und übernimmt die Initiative.

      Dressler ist am Ende seiner Geduld mit Jack angelangt. Sie möge doch bitte endlich ihre Lebensplanung offen legen. Bis zum Abend will Dressler eine ernstzunehmende Perspektive in Jacks Leben präsentiert bekommen. Ansonsten will der alte Doktor zu drastischen Maßnahmen greifen.

      Suzanne möchte in ihrem Verlag nach vielen Kinder- und Jugendbüchern auch einmal an einem Roman mitarbeiten. Ihr Chef hat aber leider etwas dagegen.
      Der Autor des Buches will jedoch, dass Suzanne das Projekt trotzdem in ihrer Freizeit betreut. Die Mehrarbeit muss allerdings in der Familie mit Tanja entschieden werden.

      Fernsehserie Deutschland 2006

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 13.01.18
      04:25 - 04:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.01.2018