• 22.07.2017
      22:30 Uhr
      Denkzeit Spiegel live an der Uni: Ewig jung, ewig leben - wollen wir das? | ARD-alpha
       

      Gäste:

      • Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr, Hochschule für Philosophie München
      • Prof. Dr. Christoph Englert, Leibniz-Institut für Alternsforschung
      • Tobias Sitter, Student der Hochschule für Philosophie München

      Moderation: Bettina Musall, SPIEGEL-Redakteurin

      Samstag, 22.07.17
      22:30 - 23:35 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

      Gäste:

      • Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr, Hochschule für Philosophie München
      • Prof. Dr. Christoph Englert, Leibniz-Institut für Alternsforschung
      • Tobias Sitter, Student der Hochschule für Philosophie München

      Moderation: Bettina Musall, SPIEGEL-Redakteurin

       

      Das Leiden an der vergehenden Zeit, der Umgang mit der Endlichkeit, die Sehnsucht danach, die Zeit anzuhalten, der Wunsch nach Unsterblichkeit – jeder kennt das. Aber schon die Frage "Ewig leben, wollen wir das?“ setzt eigentlich voraus, dass wir das können.

      Dem alten Menschheitstraum sind wir schon wesentlich näher gerückt, als viele wissen.
      Von daher wird es Zeit, über derartige Dinge nachzudenken.
      Was passiert, wenn Wirklichkeit wird, wovon so lange geträumt wurde?

      Dass Wissenschaft nur schwer zu bremsen ist, wenn sie mal losgelegt hat, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Das Versprechen lautet: Das Altern kann entschleunigt werden. Ziel der Alternsforscher ist, die beschwerdefreie Lebensspanne zu verlängern.

      Es wird behauptet, der erste Mensch lebe schon, der ein Alter von 150 Jahren erreichen wird.

      Es diskutieren:

      • Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr, Hochschule für Philosophie München
      • Prof. Dr. Christoph Englert, Leibniz-Institut für Alternsforschung
      • Tobias Sitter, Student der Hochschule für Philosophie München

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 22.07.17
      22:30 - 23:35 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.12.2017