• 11.02.2010
      22:05 Uhr
      artour Kulturmagazin | MDR FERNSEHEN
       

      Themen:

      • Denkmalschutz mit Abrissbirne
      • DEFA-Filme bei der Berlinale
      • Vom Mauerblümchen zum Quotenbringer - Kleine Kulturgeschichte des Biathlon
      • Ein Film über den norwegischen Widerstandskämpfer Max Manus
      • Der Fall Luisi gegen Thielemann

      Donnerstag, 11.02.10
      22:05 - 22:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 22:25
      Stereo

      Themen:

      • Denkmalschutz mit Abrissbirne
      • DEFA-Filme bei der Berlinale
      • Vom Mauerblümchen zum Quotenbringer - Kleine Kulturgeschichte des Biathlon
      • Ein Film über den norwegischen Widerstandskämpfer Max Manus
      • Der Fall Luisi gegen Thielemann

       
      • Denkmalschutz mit Abrissbirne

      Das Hauptproblem beim Denkmalschutz ist normalerweise das liebe Geld. Im thüringischen Ort Tanna aber spielt sich derzeit ein sonderbarer Fall ab: Trotz Investor und Nutzungsideen will der Bürgermeister die denkmalgeschützte "Alte Schule" abreißen lassen.

      • DEFA-Filme bei der Berlinale

      Wenn die DEFA auf die Berlinale ging, kamen Ost und West zusammen. Dass dies nie frei von Befindlichkeiten, Spannung und ganz eigenem Kulturaustausch war, zeigt jetzt ein Buch von Jürgen Haase: In "Zwischen uns die Mauer - DEFA-Filme auf der Berlinale" berichten DDR-Filmgrößen von ihren Berlinale-Erlebnissen. "artour" stellt das Buch vor und befragte den Regisseur Wolfgang Kohlhaase, die Schauspielerin Renate Krößner und den ehemaligen Berlinale-Chef Moritz de Hadeln.

      • Vom Mauerblümchen zum Quotenbringer - Kleine Kulturgeschichte des Biathlon

      Seit circa 5.000 Jahren laufen die Menschen Ski. Erst auf der Jagd nach Wild, später nach Medaillen. Seit Beginn der 90er-Jahre gehört speziell der Biathlon zu den medialen Großereignissen. "artour" geht Geschichte und Boom dieser olympischen Disziplin kurz vor dem Start der Spiele im kanadischen Vancouver nach.

      • Ein Film über den norwegischen Widerstandskämpfer Max Manus

      "Max Manus", die aufwendigste Filmproduktion Norwegens aller Zeiten, kommt jetzt auch in die deutschen Kinos. Erzählt wird darin die wahre Geschichte eines Widerstandskämpfers, der für seine Aktionen gegen die Nazis legendär wurde. In Oslo traf "artour" die Regisseure des Films, sprach mit Zeitzeugen sowie mit Angehörigen von Max Manus.

      • Von zweiten Geigen hinterm Dirigentenpult: der Fall Luisi gegen Thielemann

      Der Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Fabio Luisi, hat vorzeitig das Handtuch geworfen. Es gab Streit um seine "künstlerische Kompetenzen", er fühlte sich hintergangen, plante man doch schon vorab mit seinem Nachfolger Christian Thielemann. Der übernimmt ab 2012. "artour" berichtet, wie es weiter geht am Pult der Sächsischen Staatskapelle Dresden und in der Semperoper.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 11.02.10
      22:05 - 22:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 22:25
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2017