14.01.2013
15:00 Uhr
Planet Wissen Das Rätsel der Dinosaurierspuren - Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms | WDR Fernsehen

Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung - die Dinosaurier sind bisher das Erfolgsmodell der Evolution! Gut 165 Millionen Jahre lang beherrschten sie unseren Planeten und auch in Deutschland haben sie ihre Spuren hinterlassen! In den Steinbrüchen von Niedersachsen finden Paläonthologen immer wieder Knochen und auch versteinerte Spuren der Giganten aus der Urzeit. Was die Spurenrelikte über das Leben und Verhalten der ausgestorbenen Giganten verraten und welche Dinosaurier bei uns heimisch waren, schildern in Planet Wissen die Dinosaurier-Forscher Annette Richter und Nils Knötschke.

Dr. Annette Richter, Paläonthologin vom Landesmuseum Niedersachsen, untersucht seit Jahren Dinosaurierspuren in den Steinbrüchen von Niedersachsen. Die Spuren haben ihr schon viel über das Leben und Verhalten bei uns heimischer Dinos verraten. Leider hat sie ein Problem: Sensationelle Spurenfunden drohen durch den Schieferplattenabbau verloren zu gehen.

Der Präparator und Geschäftsführer des Dinoparks Münchehagen - Nils Knötsche - arbeitet mit Annette Richter eng zusammen und setzt alle neuen Erkenntnisse über das Aussehen der Dinos in kunstvolle Modelle um. Er erklärt uns, wie man einen Dino wieder "zum Leben erweckt".

einschließlich Planet Wissen Trailer: Jeder ist ein Superhirn

Montag, 14.01.13
15:00 - 16:00 (60 Min.)
Stereo