• 15.03.2011
      21:00 Uhr
      Quarks & Co Der GAU in Japan - Wie groß ist die Gefahr? - Moderation: Ranga Yogeshwar | WDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Von der Pille zum Plutonium
      • Tschernobyl heute - Japan morgen?
      • Was ist dran an der Renaissance der Kernenergie?
      Dienstag, 15.03.11
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen:

      • Von der Pille zum Plutonium
      • Tschernobyl heute - Japan morgen?
      • Was ist dran an der Renaissance der Kernenergie?
       

      Stab und Besetzung

      Moderation Ranga Yogeshwar
      Redaktion Monika Grebe
      • Von der Pille zum Plutonium

      Quarks & Co demonstriert, wie aus einem harmlosen Uran-Stab ein gefährliches, hochaktives Brennelement wird, wie ein Uran-Atom gespalten wird und wie die Zerfallsprozesse ablaufen. Dies zeigt, warum es so schwierig ist, abzuschätzen, welche Substanzen genau bei einem GAU in die Umwelt gelangen.

      • Tschernobyl heute - Japan morgen?

      25 Jahre nach dem Super-GAU im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl sind große Gebiete um den Unglücksreaktor immer noch menschenleer. 780.000 Hektar Land bleiben für die Landwirtschaft weiterhin unbrauchbar. Was würde passieren, wenn auch in Japan ähnliche Mengen radioaktiver Substanzen austreten? Der Großraum Tokio müssten womöglich geräumt werden.

      • Was ist dran an der Renaissance der Kernenergie?

      Weltweit sind über 400 Atomkraftwerke am Netz, 65 Reaktoren sind im Bau. In Finnland entsteht gerade der modernste Reaktor der Welt, Deutschland hat die Laufzeiten bestehender Reaktoren verlängert, und auch Schweden und Italien setzen wieder auf Atomkraft. Und die Atomindustrie wirbt damit, dass Kernenergie als klimafreundliche Alternative die Lösung des Energieproblems sein könnte. Gibt es tatsächlich eine Renaissance der Kernenergie? Quarks & Co schaut genau hin.

      Japans Atomkraftwerke galten bisher als erdbebensicher. Die Ereignisse der letzten Tage haben gezeigt: Das war ein Irrtum. Allerdings gibt es nach wie vor widersprüchliche Angaben über den Zustand der Reaktoren im Kraftwerk Fukushima und die Frage, ob eine Kernschmelze eingesetzt hat. Menschen in aller Welt haben Angst vor einem Super-GAU wie in Tschernobyl vor 25 Jahren. Quarks & Co erklärt, warum heute in Japan die Situation eine andere ist, und geht folgenden Fragen nach: Wie funktioniert ein Kernkraftwerk? Was passiert bei einer Kernschmelze? Welche gesundheitlichen Auswirkungen hat Radioaktivität auf uns? Außerdem zieht Quarks & Co Bilanz der langfristigen Folgen von Tschernobyl. Können wir aus der Geschichte von Tschernobyl etwas darüber erfahren, was jetzt auf Japan zukommt?

      Wird geladen...
      Dienstag, 15.03.11
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.07.2017